Buggy

Hallo :)
Ich habe mal wieder eine Frage đŸ€Ł
Unser Sohn ist jetzt 10 Monate alt...wir gehen jeden Tag mindestens 2 mal spazieren... seit gestern fĂ€ngt er nach einer kurzen Zeit im Wagen an zu weinen /schreien ... er steigert sich dann wie verrĂŒckt rein ...sobald ich ihn raus nehme ist er ruhig ... ich habe gehört man soll das Kind aber nicht rausnehmen weil er dann ĂŒberhaupt nicht mehr im Wagen bleibt ...â˜č normalerweise war er bis jetzt immer zufrieden in seinem wagen/buggy ...
(Er krabbelt gern und macht auch schon die ersten Gehversuche)
Ich weiß nicht was ich tun soll ...habe langsam schon Angst mit ihm spazieren zu gehen đŸ˜±

1

Hallo nathalier.,

es ist völlig normal, dass Kinder die lernen mobil zu sein, dass auch sein wollen. Er will sich alles ansehen und selber los. Diese Phasen sind fĂŒr MĂŒtter immer anstrengend,die Phase wo sie alles wollen, obwohl sie es noch nicht so gut können. Es kann sein, dass er im Moment nur mĂŒde oder beschĂ€ftigt (mit Essen oder Spielzeug) ohne Weinen im Wagen sitzt. Wenn sie gut laufen können, lassen sie sich irgendwann meist wieder gerne fahren.

GrĂŒĂŸe
Hebamme Sarah

2

Vielen lieben dank 😊