Myom, Hashimoto-Thyreoiditis

Thumbnail

Ich lese schon eine Weile still mit! Bin noch ganz am Anfang von allem. Ich hab eigentlich noch keine Erfahrung was und wie alles so lĂ€uft... 😅

Mein LebensgefÀhrte und ich sind jetzt 11 Jahre zusammen. Er 38 Jahre ich 37 Jahre.
Wie haben noch nie verhĂŒtet.. vor fĂŒnf Jahren haben wir testen lassen. Bei ihm alles ok bei mich war bis zu dieser Zeit auch alles gut... außer das ich sehr viele Verwachsungen habe. Ich habe als Kind mehrere DarmOperationen hinter mir. 7 ganz genau. Habe auch mehre BauchdeckenbrĂŒche. Daher wohl auch meine Eileiter dicht sind.
Wir haben dann nicht weiter gemacht weil wir zu der Zeit umgezogen sind und ich mich auch selbststÀndig gemacht habe.

Jetzt Àrgere ich mich schon etwas, dass wir es nicht doch gleich angefangen haben. Jetzt sind wir wieder in der kiwu gewesen..
und sie haben festgestellt: Intramurales Myom 5cm, Hashimoto-Thyreoiditis, Vitamine d und Eisen. Nehme jetzt auch seit Oktober alle notwendigen Tabletten.

Wir haben uns trotzdem fĂŒr eine ifv entschieden ohne das Myom zu entfernen. Ich hatte schon zu viele ops in meinem Leben. Alle anderen werte waren ja gut!
Fange am 6 jam. mit syranell an.

Könnte trotzdem was werden?
Werte im Anhang 😅

Entschuldigung fĂŒr den mega langen Text!

1
Thumbnail

Wert