Weiter entwickelt 32+4??

    • (1) 30.03.17 - 15:12

      Guten Tag :)

      Und zwar hatte ich heute wieder einen Vorsorge termin. Alles war gut.

      Das Gewicht geschätzt bei 2479 Gramm :)

      Im Krankenhaus vor 4 Wochen sagten mir die Ärzte es könne sein das er 1-2 Wochen weiter entwickelt sei.

      Habe meinen Arzt dann heute gefragt, da bei ihm nach dem vermessen auch 35+0 statt 32+4 Stand und ich das Gewicht schon ordentlich finde...ich mein Hauptsache dem kleinen geht es gut.
      Der Arzt meinte dann nur lachend die kommen halt wann sie wollen.

      Ja auch das ist mir klar, würde nur gerne wissen ob er weiter entwickelt ist und ob ich wenn damit rechnen kann das er vielleicht auch wirklich früher kommt?

      Gebärmutterhsls wurde seit 4 Wochen nicht mehr vermessen da war er bei 3,6 cm und mumu weiterhin hart und verschlossen und CTG keine Wehen.

      Vielen Dank

      Lieben Gruß

      vannybunny mit babyboy 32+4

      • Hallo,
        man kann nur bedingt von der Größe eines Kindes auf den Geburtszeitpunkt schließen. Gerade im III. Trimenon zeigen sich doch oft relativ große individuelle Unterschiede zwischen den Kindern welche zumeist einfach konstitutionell bedingt sind.

        Es heisst also nicht automatisch, dass Ihr Kind früher geboren wird.
        Man könnte auch den ET anhand eines Frühultraschalls erneut kontrollieren.
        Ich würde aber sicher empfehlen, mit Ihrem Arzt eine Wiederholung des oGTT zum Ausschluss eines Gestationsdiabetes durchzuführen. Es lohnt sich auch jetzt noch, zu hohe BZ-Werte zu therapieren ud die damit verbundenen Risiken zu minimieren und man könnte, bei bestehen eines GDM, das übermässige Wachstum vielleicht auch etwas "bremsen".

        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen