Riesiger Klumpen Gewebe?

    • (1) 13.04.17 - 21:34
      Anonym12345678

      Hallo,

      ich habe am 19.03. meinen Sohn zur Welt gebracht. Seit ein paar Tagen war mein Wochenfluss nun schon sehr schwach und eher schleimig braun mit kleinen Stückchen. Sah also alles irgendwie normal aus.

      Heute hatte ich ein leichtes Ziehen auf der linken unteren Bauchseite und habe es auf normale Kontraktionen der Gebärmutter geschoben. Bis dahin war ich auch noch nicht verunsichert und habe etwas den Bauch massiert.

      Gerade eben war ich auf Toilette. Als ich gerade wieder auf die Couch verschwinden wollte spürte ich, dass sich etwas seinen Weg nach draußen sucht. Also zurück...

      Plötzlich fiel ein ca. 5cm großer hellrot weiß marmorierter Klumpen Gewebe (?) ins Klo. Nach dem was ich über Koagel gehört habe sollen sie eher dunkelrot und blutig sein. Das kenne ich von meiner Mens eigentlich ziemlich gut. An dem Stück war allerdings gar kein Blut! Es war nur ein großes Stück Fleisch... Außerdem ist der Wochenfluss auch wieder mit frischem Blut versetzt. Nicht viel, dass ich mir Sorgen machen müsste aber er war doch schon braun!

      Muss dazu sagen, dass ich zuhause auch schon etwas mehr mache. Schwere Dinge trägt mir mein Mann, Staubsaugen und Bad Putzen hat auch er übernommen. Ich koche abends meist etwas für ein paar Tage, damit ich nicht jeden Tag den Stress mit dem Mittagessen habe. Dann räume ich zwischendurch die Spülmaschine ein und aus und lasse die Waschmaschine laufen und hänge dann irgendwann mal die Wäsche an. Alles ganz gemütlich... Mein Baby hat etwa alle 2-3 Stunden Hunger und wenn das bisschen Haushalt erledigt ist gönne ich mir ein Schläfchen. Gestern war ich auch mal kurz mit dem Kleinen draußen spazieren (so ca. 30 Minuten gemütlich). Habe ich mich damit etwa schon übernommen?! Ist so ein "Fleischklumpen" normal? Mein Nachsorgetermin ist erst am 09.05. und über die Feiertage erreiche ich sowieso niemanden...:-(

      Für Ihre Hilfe danke ich Ihnen.
      Anonym

      • Hallo,
        bitte stellen Sie sich zeitnah im Krankenhaus vor. Falls Sie das Stück aufgehoben haben, nehmen Sie es bitte mit und zeigen es den Kollegen.
        Theoretisch ist es möglich, dass es sich um Plazentareste handelt- diese gehören entfernt um u.a. Infektionen zu verhindern.

        Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen