Wann einen SS-Test bei unregelmäßigen Zyklus machen?

    • (1) 24.04.17 - 07:58

      Hallo liebes Forum Team, ich bin zum ersten Mal hier, also bitte Nachsicht falls ich etwas falsch mache. :-)

      Zu meiner "Geschichte". Ich habe eigentlich immer einen eher unregelmäßigen Zyklus. Die letzten Male waren die längen bei 34, 32,35,30 und der letzte Zyklus bei 28 Tage. Wobei ich beim letzten Zyklus eine richtig heftige Periode mit sehr starken Schmerzen hatte. Nun beim 6 zyklustag am 16.04. Hatten wir Geschlechtsverkehr und uns ist das Kondom gerissen. Ich hatte mir zuerst keine Sorgen gemacht, weil mein Zyklus doch recht lange immer war und ich noch am Ende meiner Periode war. Aber jetzt im Nachhinein mache ich mir doch Gedanken.

      Habe mich auch informiert. Aber wieso sollte nun plötzlich der Zyklus viel kürzer sein?

      Habe nun das ganze Wochenende immer wieder ein ziehen links oder rechts im Unterleib und bei den Brüsten. Laut Kalender wäre ich jetzt am 14. Zyklustag, aber mein Zefixschleim ist weiß /milchig (Sorry).

      Irgendwie macht mich das ganze wahnsinnig, und bilde mir wahrscheinlich schon sachen ein. Nun, da mein Zyklus immer eher unregelmäßig war, weiß ich nicht, wann ich sicherheitshalber einen SS-Test machen sollte.

      Ich entschuldige mich für den riesen Text, wollte es nur genau erklären.

      Liebe Grüße

      • Hallo miete94,
        die körperlichen Anzeichen einer etwaigen Schwangerschaft sind sehr unsicher und auch die Zervixschleimdiagnostik rund um de Eisprung ist nicht verlässlich. Da Sie ja offenbar einen mindestens 28 Tage-langen Zyklus haben, ist die Wahrscheinlichkeit an ZT 6 schwanger geworden zu sein nicht sonderlich hoch und Sie können ab ZT 28 zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest machen.

        Alles Gute!

        MK

Top Diskussionen anzeigen