Basaltemperatur nach stiller Geburt

    • (1) 17.05.17 - 18:11

      Hallöchen =)

      https://www.mynfp.de/display/view/z78gv5dv0o7k/

      mich würde mal interessieren, ob die Basaltemperatur nach einer stillen Geburt + AS höher ist als vorher`? HCG ist 0 und die Gebärmutter ist sauber.
      Ich messe seit vielen Jahren die Tempi, weiß also auch wann und wie ich am besten messen muss.

      Am Freitag bevor ich wieder angefangen hab zu messen war ich noch beim Gyn er sah viele kleine Follis. Zur SH hat er nun nichts gesagt bzw nicht gemessen weil wir ja noch pausieren müssen.
      Ob vorher ein ES gewesen war hat er sich net zu geäußert.
      Oder kann die Tempi (vor der SS in TL bei 36,3-36,5 )noch durch den sehr leichten Wochenfluss erhöht sein?

      Vielen Dank

      Sun

      • Liebe Sunrise86,

        es tut mir sehr leid, dass Du ein so trauriges Ereignis hinter Dir hast.

        Der Körper ist - auch wenn die Schwangerschaft durch eine Ausschabung beendet ist - trotzdem noch damit beschäftigt. Nicht nur das HCG, sondern auch sämtliche Abläufe des Gesamtorganismus (z.B. Blutzusammensetzung) sind beeinflusst und müssen sich erstmal wieder normalisieren. Die Wochenbettzeit gilt also in gewisser Weise auch hier.

        Lass dem Körper noch etwas Zeit, sich wieder einzupendeln.

        Alles Gute für Dich!
        Julia aus dem Team Dr. Kolsch

Top Diskussionen anzeigen