Schilddrüse

    • (1) 28.11.17 - 20:07
      Tine.16

      Hallo, bin in der 5. Ssw und habe seit ca. 7 jahren keine schilddrüse mehr. Muss die Dosierung meiner l-thyroxin angepasst werden und was muss ich bei der jod Aufnahme beachten?

      • Liebe Tine.16,

        erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

        Im Rahmen dieses Forums können und dürfen wir keine individuelle Behandlung, Beratung und Therapie durchführen. Ich hoffe, Du hast Verständnis dafür. Bitte wende Dich mit Deiner Frage an Deinen Frauenarzt und/oder behandelnden Schilddrüsen-Experten.

        Grundsätzlich ist es so: Da der Körper während der Schwangerschaft mehr Schilddrüsenhormone benötigt, müssen Schwangere, die schon vor dem Eintreten einer Schwangerschaft aus verschiedensten Gründen mit Schilddrüsenhormonen behandelt wurden, in der Regel mehr Levothyroxin (ca. 1/4 - 1/3 der Dosis zusätzlich) einnehmen. Die Behandlung mit Schilddrüsenhormonen und/oder Jodid während der Schwangerschaft und Stillzeit ist ungefährlich.

        Alles Gute Für Dich und Deine Schwangerschaft!
        Dr. Endreß

Top Diskussionen anzeigen