Oh es je klappt...?

    • (1) 13.12.17 - 19:52

      Hallo,

      Ich bin 31 Jahre alt. Mein voriger Frauenarzt meinte, ich wäre zu alt, schwanger zu werden.
      Er wollte keine Untersuchungen machen.

      Also wechselte ich den Arzt.
      Der machte sofort einen Bluttest.
      Die hormone sind in Ordnung.
      Mein Mann ließ sich auch untersuchen. Alles gut.
      Jetzt sind wir im 14 ÜZ und ich bin bisher nie schwanger geworden.

      Was kann ich noch tun?

      Was ist dran an "das ist Kopfsache"?

      • Liebe Mausemaus1986,

        31 ist doch kein Alter!!! Dass es mit dem schwanger werden nicht innerhalb der ersten Übungszyklen klappt, ist meistens normal. Pro Zyklus besteht "nur" eine ca. 20%ige Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden. Bei 14 Monaten sollte man jedoch gemeinsam mit dem Frauenarzt überlegen, ob man nachhilft bzw. sich in einem Kinderwunschzentrum vorstellt. Laut Leitlinien sollte sich nämlich bei einem jungen, gesunden Paar innerhalb eines Jahres eine Schwangerschaft einstellen (vorausgesetzt regelmässiger ungeschützter Geschlechtsverkehr, keine Pausen). Danach sollte man auf Ursachenforschung gehen.

        In Vorbereitung auf eine Schwangerschaft sollte man u.a. Folsäure einnehmen, die Schilddrüse abklären, auch mal nach dem Impfstatus schauen und zur regulären Krebs-Vorsorge bei seinem Frauenarzt gehen. Dort kann man dann einen gemeinsamen "Fahrplan" besprechen.

        Viel Glück!
        Dr. Endreß

        • Okay.

          Also, so richtig jeden Zyklus kann man bei uns nicht richtig zählen.
          Mein Mann hat Nachtschicht, wenn ich Eisprung habe.
          Und da ist es zb schwierig.
          Dann kommt dazu, dass wir auch mal erkältet waren, Antibiotika nehmen mussten.

Top Diskussionen anzeigen