Eileiterschwangerschaft

    • (1) 08.03.18 - 21:08

      Hallo,
      bei mir wurde vor 4 Tagen der linke Eileiter auf Grund einer Eileiterschwangerschaft entfernt.
      Ich habe ziemlich Schmerzen, was wahrscheinlich für die kurze Zeit noch normal ist, was mich etwas beunruhigt ist, das ich seit heute immer wieder ein Ziehen auf der rechten Seite habe. Bin gestern nach unauffälliger Abschlussuntersuchung entlassen worden, daher müsste eigentlich alles ok sein. Aber nach so einer Sache verliert man irgendwie etwas das Vertrauen in seinen eigenen Körper.
      Auch ist die Blutung meines Erachtens sehr stark, ist das auch normal?
      Liebe Grüße

      • Liebe lillilou,
        das tut mir sehr leid für sie!. Die Blutung ist eine Abbruchblutung der Gebärmutterschleimhaut. Sie ist umso stärker je höher die Schwangerschaftswoche war. Also kann es schonmal tatsächlich kräftig bluten. Lassen sie das bitte im Verlauf von ihrem FA vor Ort mal kontrollieren. Auch hier gilt in etwa die vergleichbare Stärke einer Regelblutung....Schmerzen im Bauchraum sind so kurz nach dem Eingriff auch noch normal. Sollte die auf der anderen Seite anhalten oder stärker werden, gehen sie zum Arzt.
        Mit besten Wünschen für eine baldige Genesung!!

        F. weigert

Top Diskussionen anzeigen