Schwanger 32 Tage nach Abortabrasio?

    • (1) 27.04.18 - 17:32

      Hallo,
      ich hatte am 26.03.18 eine Ausschabung nach einer missed abortion (11. SSW). Blutungen hatte ich 13 Tage lang. Wir hatten am 23. Tag nach der Abortabrasio ungeschützten GV. Einen Tag später wurde ein Rest HCG von 4,3 bestimmt.
      Heute, 9 Tage später, bemerke ich einen metallischen Geschmack im Mund sowie das gleiche Gefühl im Unterbauch/Gebärmutter wie zu Anfang der letzten SS.
      Kann es sein, dass ich schon so früh Symtome einer neuen Schwangerschaft wahrnehme?
      Ich wußte überhaupt nicht, wo ich in meinem Zyklus stehe.
      Vielen Dank vorab für Ihre Antwort.

      • (2) 28.04.18 - 13:15

        Hallo bettitzu,

        ich glaube fast nicht dass sie schwanger sind kann es aber auch nicht 100 % ausschließen. Wenn nach 5 Wochen nach der Abrasion keine Regelblutung da ist würde ich ein Test empfehlen...sie sollten 1-2 Zyklen vergehen lassen um eine neue Schwangerschaft anzugehen.
        Drücke die Daumen,
        f.w.

Top Diskussionen anzeigen