Eisprung hat sich verschoben

    • (1) 19.06.18 - 19:00

      Hallo :) also laut normalem NMT bin ich heute 5 Tage überfällig, da ich abwr bis gestern negativ getestet habe, bin ich also zu meinem FA. Dieser untersuchte mich gründlich, auch via vaginalen US. Er sagte, es ist keine Blutung in Sicht abwr auch keine ss sichtbar. Er fragte mich, ob was anders war, ich sagte ja, letzten Dienstag (12.06) Abends rechts ein heftiges ziehen, ne ganze Stunde, musste sogar eine IBU nehmen und bin ins Bett. Nachts wurde ich wach und war nix mehr. (Hatten dann auch Sex, also Höhe Wahrscheinlichkeit auf Ben Buben wenn er getroffen und es echt der ES war) Regel sollte eigentlich am 14.06. kommen, ist sie aber nicht 🙏😂 Tests wie gesagt negativ und mein FA tippt nun, dass ich erst am 12.06 meine Regel hatte .. somit wäre nun der 26.02 mein NMT .. Also ein ziemlich langer Zyklus gell ?! Wie ist es denn nun ? Wenn mein RS erst am 12.96 war, muss ich dann echt 14 bis 16 Tage nun drauf rechnen oder setzt die Mens eher ein wenn nichts befruchtet ist?! Anzeichen hab ich gaaaaaarnix 💃 noch 7 Tage warten nun Pflicht oder könnte ich Freitag den 22.06 (wären dann 10 Tage nach "getippten ES") testen ?! Ich werd noch kirre dieses Zyklus, dabei war ich sonst immer so entspannt 🤪 Ich hoffe sehr es hat geklappt ❤

      Hat es geklappt oder darf ich hoffen ?

Top Diskussionen anzeigen