Scheidensenkung

    • (1) 27.08.18 - 08:12
      Inaktiv

      Hallo
      Unser Sohn wurde am 08.06.2018 geboren Spontan jedoch mit Einleitung nun habe ich seit einem Monat eine sog. Zystocelle da sich die vordere Scheidenwand gesenkt hat.
      Mache jeden Tag etwas Sport aber es wird nicht besser.
      Bin psychisch ziemlich angeschlagen.
      Bitte um einen Rat ob es jemals wieder weg geht ?
      Danke

      • (2) 27.08.18 - 21:49

        hallo juni,

        herzlichen Glückwunsch zum Baby. Oft nach Geburten ist das Gewebe aufgelockert und ggf wie die Bindegewebsschwäche verändert. Durch regelmäßige Beckenbodengymnastik kann man das häufig wieder verbessern. Manchmal bleibt aber ein Defekt. An ihrer Stelle würde ich erstmal die komplette Rückbildung ein paar Monate abwarten, und dann , sollte es noch Beschwerden geben, mit ihrem Arzt drüber sprechen. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen