Wann nach KS wieder die Spirale?

    • (1) 20.10.18 - 23:02

      Hallo,

      Auf Grund der Lage meiner Myome habe ich nun einen KS an 39+0. Ich will danach gerne wieder mit der Goldspirale verhüten.

      Kann man nach einem KS wieder eine Spirale einlegen? Die Myome befinden sich genau ueberm Zervix allerdings buchten sie aus der Muskelschicht aus....die sollten sich ja nach der SS wieder "zurückziehen", oder?

      Kann eine Spirale in Einzelfällen die Narbe von Innen beschädigen?

      Lg und Danke.

      • Hallo bebschi,

        da müssen sie nun erstmal die Geburt und auch die nachfolgende Rückbildung abwarten bitte. Erst dann kann man im US beurteilen wie groß die Myome sind , wo sie lokalisiert sind und ob eine Spirale in die Gebärmutterhöhle passt. Auch muss die Gebärmutter sich erst komplett zurückgebildet haben von der Größe her bevor die Spirale überhaupt geht, da sonst die Gefahr ist herauszurutschen oder die Lage zu ändern. Dann wäre auch eine Schwangerschaft möglich. Alles gUte für den kS!, fw

Top Diskussionen anzeigen