HCG nach Frühabort

    • (1) 17.12.18 - 10:21
      Dezember1990

      Hallo,

      Ich hatte am 12.11 einen positiven Schwangerschaftstest und am 16.11 leider einen Abort. Ich habe sehr viel und stark geblutet. Mein Frauenarzt meinte auch das eine Ausschabung nicht notwendig ist.
      Am 3. 12 hatte ich dann erneut einen sehr starke und für mich ungewöhnliche Blutung. Ich teste seit dem Abort ab und an mit dem Ovu von Clearblue. Dieser zeigt mir immer - auch heute - maximale Fruchtbarkeit an. Heisst das, dass der HCG Wert immer noch da ist? Sollte er nicht schon unten sein?Wie lange braucht es denn bis dieser auf 0 ist? Und stimmt das, dass man nach einem Frühabort schneller schwanger werden kann?

      • Hallo D.,

        Wie lange der HCG braucht um zu fallen bis unter die Nachweisgrenze ist unterschiedlich, hängt auch davon ab ob noch Gewebe in der Gebärmutter verblieben ist und von welchem Wert der HCG gestartet ist. Ich empfehle eine US Kontrolle ggf einen HCG im Blut wenn es Zweifel gibt. Warum die Ovutests dauerhaft pos sind weiß ich nicht. Alles gUte, fw

Top Diskussionen anzeigen