Schwangerschaft

    • (1) 17.01.19 - 20:38

      Hallo

      Meine Frage ist glaub ich etwas kompliziert deshalb muss ich dazu etwas erzählen.
      Und zwar hatte ich (nicht sicher ob es wirklich so ist ) Geschlechtsverkehr mit einem Kumpel waren ziemlich betrunken eingl sind wir uns beide sicher das wir nichts miteinander hatten aber fallst doch muss ich folgendes wissen.
      Das war ca. Anfang bis Mitte April genau Zeitpunkt nicht ganz bekannt.
      Aufjedenfall hatte ich einen negativen schwangerschaftest am 2.5 und am 7.5 war er positiv
      Habe einen festen Partner habe mich für das Kind entscheiden aber ist das evtl möglich das das Kind nicht von meinem Partner ist.
      Ich meine wäre es von den Kumpel wäre der erste test beim Frauenarzt positiv richtig ?

      War am 11.5 beim FA und sie sagte die SS ist relativ am Anfang 1-2 Wochen
      Danke in voraus und hoffe sie verstehen meine Frage :)

      • (2) 20.01.19 - 17:33

        Hallo wicki,

        eine Frage zu beantworten die drauf abzielt ihnen zu sagen wann sie schwanger geworden sind, oder von wem die Schwangerschaft ist ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Alles Gute, fw

Top Diskussionen anzeigen