6SSW und TSH viel zu hoch

    • (1) 24.08.19 - 15:51

      Hallo, es hat endlich geklappt und ich bin schwanger 😊 Nun bin ich aktuell bei 5+2. Hab heute das Ergebnis von der Blutabnahme bekommen. TSH Wert liegt bei 9,14. Vor der Schwangerschaft war ich gut eingestellt. Hab davor Euthyrox 175 genommen. Soll nun auf 200 erhöhen. Ist das nicht zu wenig? Hab Angst das es in einer Fehlgeburt endet. Wir warten schon so lange auf unsere Wunder

      • (2) 26.08.19 - 20:11

        hallo e.,
        grundlegend sollte eine hashimoto ausgeschlossen werden bzw therapiert werden in der Schwangerschaft. Im ersten Trimenon gibt es oft vorĂŒbergehende erhöhte Werte die nicht therapiebedĂŒrftig sind da sie sich im 2. Trimenon von selbst regulieren. Ich wĂŒrde die Dosis wenn ĂŒberhaupt nur sehr gering verĂ€ndern. Nach 4 Wochen nochmals Kontrolle. grĂŒĂŸe, fw

        • (3) 26.08.19 - 21:28

          Vielen Dank fĂŒr die Antwort. Dann bin ich jetzt bisschen ruhiger da ich auch noch Schmierblutungen habe. Hatte Morbus Basedow und hab eine Radio-Jod-Therapie bekommen. Von der SchilddrĂŒse is fast gar nix mehr ĂŒbrig, deswegen schon vor der Schwangerschaft die Dosis von 175.

Top Diskussionen anzeigen