Schmierblutungen und positiven sst

Hallo Frau Dr. Weigert,

ich hätte am Wochenende meine periode bekommen sollen, es kamen aber nur leichte schmierblutungen. Am Montag habe ich dann einen sst gemacht und dieser war positiv. Allerdings habe ich immernoch manchmal ganz minimale schmierblutungen. Man sieht sie kaum. Einen Termin beim Frauenarzt habe ich erst in 3 Wochen.

Nun habe ich aber im Forum gelesen das schmierblutungen immer mit Vorsicht zu betrachten sind und ein Progesteron Mangel dafür zuständig sein kann. Können sie das so bestätigen?

Denken Sie ich sollte einen früheren Termin bei meinem Frauenarzt erfragen? Oder sind so minimale schmierblutungen nicht außergewöhnliches? Am liebsten würde ich erst zum Frauenarzt gehen wenn dieser auch wirklich was sehen kann.

hallo tina,

nein schmierblutungen sind nicht automatisch wegen einem Progesteronmangel...oft auch ohne Relevanz in der frühen Frühschwangerschaft. Wird es mehr sich ärztlich vorstellen. Hört es zeitnah auf, reicht ihr regulärer Termin. grüße, fw