TSH niedrig in 12. Ssw

    • (1) 03.09.19 - 18:45

      Guten Abend.
      Ich bin in der 12. Ssw und nahm seit Kinderwunschbehandlung 25 L Thyroxin. Meine Gynäkologin fühlt sich für die Kontrolle der Schilddrüse nicht verantwortlich, sodass meine Hausärztin den TSH überprüft hat. Dieser ist nun von 1.3 in der 7. Ssw auf jetzt 0.41 gesunken.

      Meine Hausärztin sagt, ich soll trotzdem l Thyroxin weiter nehmen. Meine Gynäkologin ist leider im Urlaub, sodass ich nicht fragen kann.

      Was sagen Sie zu dem Wert? Stellt er eine Gefahr für das Baby dar?

      Vielen Dank

      • hallo k,

        ihre gyn hat richtig gehandelt da die Abnahme des Tsh große Verfälschungen in den ersten 12 SSW haben kann da der wert durch das hcg beeinfluß wird. ( macht also wenig Sinn) der wert ist niedriger da sie eine transiente schwangerschaftsveränderung haben die sich wieder korrigiert später .. alles weiter so machen und nach 4 wo nochmal kontrollieren...grüße, fw

Top Diskussionen anzeigen