Dermoydzyste

    • (1) 24.10.19 - 20:10

      Hallo mir wurde am linken Eierstock eine Dermoydzyste entfernt mit ovar es ging leider nicht anders hätte ich auch bei einer Dermoydzyste wenn sie kleiner gewesen wäre mein ovar retten können wenn ich immer schön brav zur Vorsorge gegangen wäre ich fühle mich so dumm und fühlte mich all die Jahre sehr wohl in meinem Körper die Zyste war 14 x12x8 groß sie wucherte jahrelang in mir und ich war so dumm und habe nur was gemerkt und ich hoffe das ich keine hormonelle Veränderungen spüren werde ich habe Angst davor das dies passieren kann bitte geben Sie mir Auskunft darüber lg

      • (2) 27.10.19 - 16:43

        hallo,
        solange ihr verbliebener andere Eierstock in Ordnung und im Körper ist , sollten keine Hormonschwankungen zu merken sein. VG fw

        • (3) 27.10.19 - 20:35

          Mental ist es etwas schwierig damit klar zukommen gebe mir selber die Schuld dafür.Mich hatte nie einer aufgeklärt das Zysten am Eierstock häufig bei Frauen vorkommen nun ist es so das sie e ja angeboren ist glauben sie die Zyste wächst schon seid der Pubertät in mir

Top Diskussionen anzeigen