Ab wann Hormonstatus testen

    • (1) 03.11.19 - 20:39

      Guten Abend,

      Ich hatte des jahr schon zwei natürliche Abgänge 5ssw und 6ssw, also immer recht früh.
      Mein zyklus ist regelmäßig und ich bestimme meinen Eisprung durch npf. Leide aber, Vorallem während der periode unter Trockenheit.

      Ab welche Bedingungen machen Ärzte einen hormonstatus?
      Ich war die Woche bei meinem FA um nachsehen zu lassen aufgrund dem Abgang aber des wars auch schon, dachte da kommt von meinem arzt mehr, anstelle einen kurzen Ultraschall. Das einzige was kam, - sie dürfen gleich wieder schwanger werden -
      Anscheinend ist für meinem Arzt alles in Ordnung. Ich dachte & wünschte mir irgendwie mehr Behandlung evtl einen Hormonstatus machen lassen. Noch überlege ich in der Praxis anzurufen und danach zu fragen.

      Was haben Sie für Erfahrungen? Wie hätten Sie das gehandhabt? Mach ich mir wirklich unnötig Sorgen /Gedanken

      • (2) 04.11.19 - 15:10

        hallo, bei ihnen gibt es eigentlich keinen Grund einen Hormonstatus zu machen, sie haben regelmäßige Zyklen und werden ja schwanger. Der hormonstatus macht keinerlei Aussage warum es zu frühen Aborten kommt. Hier mal vom Hausarzt die Schilddrüse checken lassen. Sonst bitte weiterprobieren, VG fw

        • (3) 04.11.19 - 19:19

          Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort! Die zweite Meinung beruhigt mich.

          Dachte evtl an eine Gelbkörperschwäche oder aufgrund der Trockenheit Östrogenmangel--daher bin ich auf den Gedanke gekommen

Top Diskussionen anzeigen