Pille danach

    • (1) 13.11.19 - 13:10

      Hallo,

      undzwar geht es darum mein Partner und ich hatten in der Nacht von Samstag den 26.10 auf Sonntag 27.10 Geschlechtsverkehr gehabt bis wir dann am Ende gemerkt haben das dass Gummi gerissen ist habe auch gemerkt wie alles rausgelaufen ist bei mir.. benutzte seit ca 3Jahren keine Pille mehr. Haben dann am Sonntag Abend in einer Notfall Apotheke die Pille danach (ellaOne) gekauft.

      Als kleine Info: Meine letzte Periode war vom 11-16.10 und mein Eisprung sollte vom 24.-26.10 gewesen sein also genau da wo das Missgeschick uns passierte..

      Hatte keine Nebenwirkungen von der Pille gehabt meine jetzige Periode sollte am 7/8.11 kommen die aber bis jetzt noch nicht da ist. Hatte am Freitag extreme Schmerzen im Unterleib gehabt ging so ca 10min und ab und zu hab ich im rechten Eierstock schmerzen, habe schon ein frühtest am 6.11 gemacht der war aber Negativ.
      Heute in der Arbeit wurde mir kurz übel und auf dem Heimweg beim Autofahren auch wie wenn ich so ein Kloß im Hals habe. Auch wenn ich eine Zigarette rauche wird mir übel. Habe heute auch ein sst gemacht der fiel aber negativ aus

      • hallo, durch die Pille danach kann es zur Verschiebung des ES und auch der nachfolgenden Zyklustage kommen weswegen es nicht ungewöhnlich ist dass die Mens nicht pünktlich kommt. Jedoch sollten sie den Test wiederholen wenn in 3-5 Tagen keine Mens da ist. Dann ist er definitiv sicher in der Aussagekraft. VG fw

Top Diskussionen anzeigen