Welche Pille für bessere Haut aber bei Thrombose Gefahr

    • (1) 19.11.19 - 13:23

      Hallo, ich habe vor 4 Jahren die Pille abgesetzt und überlege nun, sie nach der Geburt meiner Tochter wieder zu nehmen. Ich stille nicht mehr.

      Ich hab so unglaublich schlechte Haut bekommen seit ich sie nicht mehr nehme 🙈

      Ich nahm die Valette/Maxim und hatte sie gut vertragen, aber von diesen Pillen wird ja wegen der hohen Thrombose Gefahr abgeraten. Ich hab sowieso Probleme mit den Venen, Kranpfadern usw.

      Gibt es eine Pille für bessere Haut, die bei Neigung zu Thrombose besser ist?

      Danke schonmal 😊

      • hallo, nein gibt es leider nicht da die verbessernde Wirkung auf haut und haare eben von diesem Gestagen, zb dienogest kommt welchem ein erhöhtes thromboserisiko zugeordnet wird. Im Gegenteil können reine Gestagenpräparate wie zb Desogetsrel oder levornorgestrel wie in zb minipillen die haut noch verschlechtern. Vielleicht denken sie über eine andere Art der Verhütung, zb Spirale ...nach..?? VG fw

Top Diskussionen anzeigen