Pille danach - wochenlang Schmiedblutung!

    • (1) 20.11.19 - 20:15

      Hallo,

      Ich schiebe etwas Panik. Vielleicht könne Sie (ihr) mir helfen.
      Vor ca drei Wochen hatte ich die Pille vergessen und die Einnahme geschah erst 18 Stunden später. Leider hatte ich paar Stunden zuvor GV. Am nächsten Tag (am 3.) nah ich die ellaONE.
      Es kamen Nebenwirkungen, u.a. auch Schmiedblutungen. Soweit so gut. Nach ein paar Tagen kamen aber wieder Schmierblutungen und die dauern bis jetzt an(!).
      Im Internet heisst es, dass ich wohl schwanger bin, da die Schmierblutungen max. eine Woche nach Einnahme der ellaONE andauern aber nicht fast drei Wochen.

      Ich lieg im Bett und kann an nichts anderes mehr denken. Es sind noch so lange Stunden bis ich mir einen Schwangerschaftstest besorgen kann.

      Kann mir da wer helfen und sagen, dass die Schmierblutungen normal sein können?

      • (2) 20.11.19 - 20:18

        Oh Gott Autokorrektur 🤦🏻‍♀️ ich meine natürlich Schmierblutungen

        (3) 21.11.19 - 10:53

        hallo, glauben sie nicht alles im Internet was sie lesen!!!! also wenn sie die ella one genommen haben hat sich wahrscheinlich ihr ES verschoben und durch die hormongabe ist es zu einer andauernden Durchbruchblutung gekommen. Ich würde mich ärztlich vorstellen um das in einer Untersuchung zu klären. Den test können sie ja zur Sicherheit trotzdem machen. vG fw

Top Diskussionen anzeigen