Sternengucker bei 38+6 - Drehung noch möglich?

Guten Abend,

Ich habe bei meinem letzten Arzttermin bei 38+6 erfahren das mein Baby sich in die Sternengucker Lage gedreht hat.
Jetzt frage ich mich wann die Lage eindeutig feststeht und was ich tun kann damit das Baby sich nochmal dreht.
Das ist meine zweite Schwangerschaft (erste Geburt war ein Kaiserschnitt mit Zwillingen) und ich habe bisher keine Wehen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Julia

1

hallo, durch eine regelmäßige Wehentätigkeit kann sich das Baby immer noch achsengerecht drehen, d.h. oftmals wird dann noch die richtige Pos eingenommen. Eine vorherige Position ist nicht übertragbar auf die Geburt, da das Baby während dessen mehrere "Schraubbewegungen" macht.