Kurze 2. Zyklushälfte nach Stillzeit

Hallo Frau Dr. Weigert,

mein Sohn ist jetzt 1 Jahr alt und wurde 10 Monate gestillt, zuletzt nur noch nachts. Meine Periode habe ich seit August (9 Monate nach der Geburt) wieder. Da ich direkt angefangen habe meinen Zyklus zu beobachten (weil demnächst ein weiterer Kinderwunsch ansteht) ist mir aufgefallen, dass meine 2. Zyklushälfte immer sehr kurz ist. Bisher gerade mal 8-10 Tage. Mein Zyklus war auch vor der Schwangerschaft eher unregelmäßig und eher länger. Eisprung war nie vor Zyklustag 22. Jedoch war meine 2. Zyklushälfte da immer 13 Tage lang.

Kann die verkürzte 2. Zyklushälfte noch mit dem Stillen zusammenhängen? Komplett abgestillt habe ich Mitte September.
Wie lange kann es denn dauern bis sich da alles wieder einpendelt?

Ich danke Ihnen recht herzlich für eine Antwort.

1

hallo, da sie bereits seit längerem abgestillt haben denke ich ist es aktuell einfach ihr naturgegegebener Zyklus. Das kann sich nach Schwangerschaft und Geburt nochmal verändern zu vorher. Vielleicht probieren sie mal Mönchspfeffer oder clavella um der 2. ZH eine Balance zu finden. Sollten weiterhin nach 2-3 Monaten kurze 2. Zh von zb 8 Tagen auftreten oder prämenstruelle Blutungen kann man ein Progesteronpräparat anwenden zur Stabilisierung. VG fw