Wie genau ist die Nub Theorie

Liebe Frau Dr. Kolsch, ich war vergangenen Freitag bei 11+4 zur Feindiagnostik mit Nackenfaltenmessung etc. Da kam das Thema Geschlecht auf und anhand des Nubs wurde mir eine ziemlich sichere (laut Ärztin) Einschätzung gegeben das es sich bei mir wohl um ein Mädchen handelt! Nun zu meiner Frage: Wenn alle Gegebenheiten stimmen (z.B. Lage, Winkel, Gerät, Qualifikation etc. ) ist es richtig das , dass Ergebnis dann einer Genauigkeit von ca. 80-90 % beträgt? Vielen Dank schon einmal im vorraus und Liebe Grüße

1
Thumbnail Zoom

Hier nochmal ein Bild davon.

2

Hallo nila1980,
genauso ist es. Zeigt das Ur-Tuberkel flach nach unten bzw in Verlängerung der Körperachse Richtung Beine deutet dies auf ein Mädchen hin (ähnlich wie bei dem beigefügten Bild), zeigt es steil (90Grad) nach oben eher auch einen kleinen Jungen. Die Wahrscheinlichkeit in 80-90 Prozent anzugeben ist glaube ich eher eine subjektive Einschätzung.
Eine 100%ige Sicherheit bietet diese Methode aber sicher nicht!

Alles Gute!

MK