Polterhochzeit - Einladung!? -

    • (1) 16.04.13 - 10:13

      Hallo zusammen,

      mein Freund und ich werden sehr wahrscheinlich im August standesamtlich auf einem Schiff heiraten und möchten anschließend (abends) eine große Polterhochzeit feiern.
      Jetzt ist die Frage, wie ich das am Besten mit den Einladungskarten mache. Zum Standesamt laden wir natürlich ein (ca. 20 Personen).

      Aber wie mache ich das für Abends? Die engsten Freunde und Familie einladen und den Rest per Zeitungsanzeige? Oder denken dann wohl einige, dass sie nicht eingeladen oder willkommen sind? Oder läd man gar nicht ein? Dann kann man ja nichts wirklich planen. Wir wollten halt mehr als nur Würstchen und Brötchen o.ä. machen, da es ja eine Polterhochzeit und kein Polterabend ist. Und da ist es besser, wenn man so grob weiß, wer alles kommt?
      Wie würdet ihr das machen oder habt ihr selbst schon eine solche Hochzeit gefeiert?

      Über Antworten würde ich mich sehr freuen! :-)

      Lg Tanja

      • (2) 16.04.13 - 10:46

        Hi Tanja,

        Freunde von uns haben eine "Polterhochzeit" gefeiert. An sich hieß das für die beiden nur, dass es eben eine ungezwungenere, rustikalere Version der Hochzeitsfeier ist OHNE vorherige Trauzeremonie für alle.

        Die beiden haben das so gemacht: Einladungskarten ganz normal für alle Gäste gleich: Wir feiern am xx.xx. ab 18 Uhr in XXXX unsere JA! ....
        und die Familie (Eltern, Geschwister) bekam eben gesagt wann Standesamt ist und wo (keine extra Einladung).
        Also war um 12 Uhr Trauung mit engem Kreis, dann Essen im engsten Kreis und erst abends gings in die Location für die Polterhochzeit.

        Wen man dabei haben will lädt mein ein. Der Rest kann ruhig weg bleiben ... ;-) oder?
        So kann man dann auch gut planen ....

        • (3) 16.04.13 - 18:32

          Vielen Dank für eure Antworten!

          Also, es steht jetzt fest dass wir um 14.30 Uhr heiraten werden (standesamtlich) und danach mit den dort geladenen Gästen Kaffetrinken werden.
          Für Abends haben wir uns jetzt entschieden, Einladungen zu verteilen. Dann ist es einfach übersichtlicher und wird nicht zu groß! :-)

          Freue mich so sehr, dass endlich alles feststeht und ich endlich anfangen kann zu planen! #huepf

      Hallo Tanja!

      Wir heiraten am 11. Mai und feiern abends eine Polterhochzeit!

      Wir heiraten auch nur standesamtlich, morgens um 11:30 Uhr. Danach geht es mit der engsten Familie und Trauzeugen schon in die Location und dort werden wir dann Suppe, belegte Brötchen und Kuchen essen.

      Danach können sich die einen nochmal frisch machen, wir werden uns umziehen und den Rest noch vorbereiten.

      Ab 18 Uhr kommen dann die Gäste.

      Wir haben alle Leute, die wir dabei haben wollen, eingeladen, da wir ja schon ein wenig planen mussten (Essen, Getränke, etc.).

      Unser Text der Einladung:

      Eigentlich war es schon vielen klar, doch nun sagen wir auch offiziell JA!

      Und da wir wissen, dass Ihr lieber lustig feiert,

      laden wir Euch ganz besonders
      zu unserer Polterparty ein:

      am Samstag, 11. Mai 2013
      um 18:00 Uhr
      auf dem Gelände des ...

      Wir freuen uns auf Euch!

      Auf der Rückseite dann noch unsere Kontaktdaten und die Kontaktdaten unserer Trauzeugen.

      Auch hatten wir einen Hinweis, wo unsere Trauung stattfindet. Der ein oder andere möchte ja schon gucken kommen...

      Dann hatten wir noch ein Hochzeits-ABC, mit Sachen, die uns wichtig waren/ sind, z. B. Dresscode, Zu- bzw. Absagen, Geschenkewunsch, etc.

      Wünsche euch ganz viel Spaß beim Planen. Und drückt uns die Daumen, dass das Wetter mitspielt...

      Gruß
      wedding2013

Top Diskussionen anzeigen