BH unter dem Kleid bei D-Cup?

    • (1) 16.07.13 - 22:33

      Hallo zusammen!

      Ich habe vor ein parr Tagen mein Brautkleid gefunden und gekauft. Bei der Anprobe hatte ich meinen Bh noch drunter. Nun meinte die Verkäuferin, dass ich zum Abstecken die richtige Unterwäsche anhaben sollte, also einen trägerlosen Bh. Nun sind in dem Kleid aber Träger im Bustier eingearbeitet. Brauche ich dann überhaupt einen Bh drunter oder kann man das Kleid dementsprechend anpassen? Habe d-Körbchen.
      Hat jemand Erfahrungen damit? Mit oder ohne BH?

      Danke schon mal für eure Erfahrungen und liebe Grüße, Jessica

      • Hallo

        ohne das Kleid zusehen kann ich das nicht beurteilen.
        Außerdem ist ein 75D-Cup ist etwas anderes als ein 85D Cup oder gar 90D.
        Im Zweifelsfall würde ich zu einem trägerlosen BH raten.

        L.G.

        Hallo!

        Also es kommt wirklich auf das Kleid an, wie meine Vorrednerin schon sagte. Ich habe auch 75 d und mein Kleid ist von sich aus im oberen Bereich eine Art Corsage, also mit Stützstäbchen versehen. Außerdem sitzt es oben perfekt enganliegend, so dass ich unter dem Kleid keinen weiteren BH oder so tragen werde. Die Schneiderin näht mir allerdings noch ein so genanntes Miederbändchen ein, so dass ich mich nicht ganz so nackt fühle ;-) Das sind wohl irgendwelche BH-ähnlichen Gummibänder für hinten, so ganz genau weiß ich auch noch nicht, wie ich mir das mit den Miederbändchen vorzustellen habe...

        LG ikulules

        Hat das Bustier vom Kleid denn eingenähte BH Cups dabei? Haben leider nicht alle und bei einem geradem Bustier wird Dein Busen womöglich nur " platt" gepresst.
        Ein BH wäre dann Pflicht,um auch die Form zu halten, besonders im Dekoltee Bereich, da der Busen hier eher nach oben geschoben werden sollte.

        Achja, es gibt leider immer noch Kleider, wo im Oberteil die Stäbchen bei Beanspruchung " brechen" und dann #contra

        Und bei Deiner Größe, kann Dir der BH auch Sicherheit geben,

        lisa

      • Das hängt wirklich zum einen von der Hochwertigkeit des Bustiers ab und zum abderen von Deiner Brust.

        Ich habe auch D Körbchen , seit Februar, da müßte ich eigentlich nie einen BH tragen, mach ich trotzdem, weil ein BH eben auch nochmal ein schönes Dekoltee formt .

        Auch würde ich eher eine Brautcorsage wählen, als einen trägerlosen BH, das sitzt einfach besser

        Pina

        Hallo,
        Ich werde definitiv eine corsage (natütlich trägerlos)unter meinem kleid tragen..erstens finde ich es extrem sexy, zweitens drückt/schiebt die corsage alles dorthin wo es hin soll und drittens klemmt oder rutscht nichts..es war ein ganz tolles gefühl!!
        Ist zwar etwas teuerer als ein bh aber ich denke es lohnt sich!!
        Lg

      • Ich habe keinen BH getragen. In der Regel sind die Kleider ja so hochwertig verarbeitet, dass da auch nichts schubbelt. Da das Kleid ja dann wirklich auf meine Figur angepasst wurde, rutschte da gar nichts - auch nicht beim Tanzen. Eine Corsage wäre mir viel zu warm gewesen.

Top Diskussionen anzeigen