Trauung und Feier im Schloß - Kosten?

    • (1) 22.07.14 - 22:54

      Wir möchten nächstes Jahr heiraten und würden uns gern auf einem Schloß trauen lassen und anschließend auch dort feiern. Hat jemand von euch auf einem Schloß geheiratet und dort gefeiert? Wie hoch waren denn da die Kosten und wieviel Gäste waren eingeladen?

      Lg eliasluca2

      • (2) 22.07.14 - 23:56

        Hey du!

        Wir haben im Schloss Nordkirchen geheiratet. Das Standesamt kostete dort nur wenig mehr als in einem "normalen".

        Das Restaurant darin war schweine teuer. Wir haben uns dagegen entschieden. Wir waren dann am nächsten Tag dort und haben eine Waffel gegessen. Die kostete ein Vermögen, war nicht sehr lecker und nachdem ich ein gefrorenes Tier in meinem Eis gefunden habe, ließ ich es stehen.

        Zudem fand ich das Restaurant nicht so schön wie auf den Fotos. Schaut es euch also an und geht am besten vorher mal dort essen.

        Die Trauung war wie im Märchen. Total super! Macht das auf jeden Fall, wenn ihr es euch wünscht! Die Entscheidung gegen das Restaurant war in unserem Fall die richtige. :-)

        Liebe Grüße und alles Gute

        (3) 23.07.14 - 00:14

        Hallo,

        es kommt sicher ganz auf das Schloss an.
        Wir heiraten auch auf nem Schloss und mussten nur die üblichen Gebühren für ein Fremdstandesamt bezahlen.

        Feiern dort hätte ca. 95€ pro Person gekostet, das war uns zu teuer.
        Ist aber mit Sicherheit nicht überall gleich.

        LG

        (4) 24.07.14 - 20:36

        Hi,

        es kommt ja immer aufs Schloss drauf an?
        Ist Bewirtung vorhanden, ist man daran gebunden pder kann man es auch per Catering machen?

        Ich war erst einmal auf einer Schlosshochzeit....war super schön ABER mehr Schein als sein. Da wurde geklotzt hoch10 und das Paar hat privat eher preiswert gelebt, wenn Du verstehst was ich meine.

        lisa

      • Hallo,
        Wir heiraten am 09.08 auf Schloss Hohenlimburg. Das Standesamt kostet 150€ extra.
        Wir haben für die Feier einen Saal dort angemietet für 595€. Essen beziehen wir übers catering für 22.50€/Person, Getränke gibt vom Getränke-Handel auf Kommission :-)
        Also alles im Rahmen ;-)
        LG Alexia

        • Ich geb nixfrei recht, dass es wahrscheinlich immer ganz auf das Schloss draufankommt.

          Manchmal ist man ja mit den Räumlichkeiten auch an die gastronomische Leistung gebunden, wenn das Schloss nicht nur die Location stellt sondern auch ein Restaurant daran angeschlossen ist. Wenn man es so wie angelbabe1610 macht, kann man bestimmt auch trotz märchenhafter Kulisse relativ günstig feiern...
          ich hab mich vor kurzem mal bei uns in Niedersachsen ein bisschen umgeschaut, weil wir anfangs auch überlegt hatten auf einem Schloss zu heiraten. Die seriösen Locations haben auch oft eine Art Hochzeitsmappe, wo man einen Großteil der Fixkosten ganz einfach nachlesen kann und dann alles grob überschlagen kann. Zum Beispiel hier: http://www.schlosshotel-muenchhausen.com/wp-content/uploads/2013/03/Hochzeitsmappe_2014.pdf

          #verliebt Wir heiraten jetzt wahrscheinlich auf einem Schiff #verliebt
          Weiterhin viel Erfolg bei deinen Hochzeitsplanungen #winke

Top Diskussionen anzeigen