Neuer Anzug für Sohn?

    • (1) 27.07.15 - 18:54

      Hallo zusammen!

      Anfang September ist es soweit, da werde ich heiraten. Nur standesamtlich, aber es wird eine größere Feier werden.

      Jetzt wollte ich die Kleidung für meine Kinder besorgen und nun frage ich mich folgendes:
      mein Sohn hat bereits einen Anzug von der Taufe der Kleinsten, er steht ihm noch super und passt auch noch perfekt. Würdet Ihr trotzdem einen neuen kaufen?

      In der nächsten Zeit stehen keine feierlichen Events mehr an, zu denen er einen Anzug tragen müsste. Ich hätte also zwei Anzüge im Schrank hängen, die ihm dann zu klein werden... Andererseits, finde ich, gehört es irgendwie dazu, dass zu so einer Feier ein neuer Anzug gekauft werden sollte....#gruebel

      • Hallo!

        Wo kommt ihr denn her? Meine Kinder hatten zu meiner Hochzeit Lederhosen an ;-)

        Ansonsten glaube ich, wäre ich in deinem Fall in einer ähnlichen Zwickmühle.. würde aber wohl eher nur zu einem neuen Hemd tendieren.. :-)

        Lg und eine tolle Hochzeit wünsche ich!

      Ich bin mir sicher, wenn du das Geld, das du für den neuen, überflüssigen Anzug ausgeben würdest, lieber in einen schönen gemeinsamen Ausflug investierst, hat dein Sohn mehr davon.

      LG Heike

    • (5) 27.07.15 - 21:14

      Hallo.

      Nein, würde ich nicht ... ich würde allenfalls ein neues Hemd kaufen, um den "alten" Anzug nochmals neu zu kombinieren.

      LG

      (6) 27.07.15 - 22:49

      Für mich gehört noch nicht mal ein Anzug zu einem Kind, geschweige denn unbedingt ein neuer.

      Meine Tochter hat zur Hochzeit meines Bruders ein Kleidchen getragen, dass ihre Urgroßmutter genäht hat und dass schon ihre Großmutter getragen hat - soviel zum Thema "muß es neu sein" ;-)

    • "Andererseits, finde ich, gehört es irgendwie dazu, dass zu so einer Feier ein neuer Anzug gekauft werden sollte...."

      WARUM jetzt genau? Erwartest du von jedem Gast das er sich für DEINE Feier komplett neue Gardarobe zulegt?

      • Hallo,
        nein das erwarte ich natürlich nicht. Würde ich auf die Hochzeit von jemand anderes gehen, würde ich auch keine neuen Sachen dafür kaufen, wenn ich noch etwas passendes habe.

        Es ist nur so, dass ja ich ein neues Kleid trage, mein Mann kauft sich auch einen neuen Anzug, auch meine Tochter bekommt ein neues Kleid (da sie aber auch kein passendes mehr hat). Mein Sohn wäre derjenige, der was altes tragen müsste...

    (10) 28.07.15 - 08:30

    Hallo zusammen!

    Vielen Dank für Euren Rat. #danke Ich werde meinem Sohn keinen neuen Anzug kaufen :-) Er bekommt neue Schuhe (waren eh nötig) und ein neues Hemd.

    wenn der Anzug noch perfekt passt und ihm auch gefällt würde ich ein neues Hemd kaufen und die Outfits der Kinder etwas aufeinander abstimmen. Das macht sich auch auf den Fotos gut. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, das Kinder ganz gerne die schönen Sachen öfter tragen, anstatt neue anzuziehen die noch nicht so eingetragen sind-das ist für Kinder auch ein Wohlfühlfaktor, also würde ich mich freuen in Accessoires oder Ausflüge wie schon vorgeschlagen investieren zu können ;-)

    Wenn er ihm passt, dann soll er ihn tragen. Oder ist Presse da, die sagen wird, dass er doch nicht den gleichen Anzug zu zwei Feierlichkeiten anziehen kann?

Top Diskussionen anzeigen