Ab wann bekommen Kinder ihren eigenen Sitzplatz auf der Hochzeit?

    • (1) 05.11.15 - 10:55

      Hallo miteinander!

      Mein zukünftiger und ich beschäftigen uns gerade mit der Platz Verteilung auf unserer Hochzeit.

      Da haben wir ein schwieriges Thema.

      Wir sind an die 200 Personen. Das ist recht viel. Und da ich mich geweigert habe in einer Turn- und Festhalle zu heiraten, weil ich das trotz aller Dekoration der Welt total unromantisch finde, sind wir in unserer Location recht beengt. Sie ist nicht zu klein, aber jeder zusätzliche Platz fällt hier auf und geht ins Gewicht.

      Daher war nun unsere Überlegung, ob Kinder (bei uns ca. 8 Stück) einen eigenen Sitzplatz bekommen sollen oder ob sie bei den Eltern "mit sitzen". 6 dieser Kinder sind unter 6 Jahre alt. Die anderen beiden sind 8 und 6.

      Wie handhabt man das? Wir selbst haben keine Kinder, und bei anderen Hochzeiten habe ich da nie so drauf geachtet.

      Gibt es ne Richtlinie? Was macht Sinn!?

      Danke schon mal für eure Hilfe!

      • (2) 05.11.15 - 11:02

        Hallo,

        also bei unserer Hochzeit #verliebt hatten auch die Kinder ihren eigenen Platz. Die waren zwischen drei und zehn Jahren alt.
        Das war allein schon fürs Essen usw. ganz gut. Wir hatten ein Menü - beim Mitternachtsbüffet waren die Kinder dann schon im Bett und die Plätze sowieso egal.

        Auch wenn die Kinder nicht während des Essens permanent auf ihren Plätzen waren, so wussten sie doch auch, wo sie "hingehören" und die Eltern konnten auch entspannter essen.

        LG

        • Guten Tag,

          Also da haben wir ja die selben Ansichten, das freut mich sehr. Für das eigene Kind nur das Beste. Daher lohnt es sich auf jeden Fall auch, ein wenig Zeit in die Recherche zu investieren. Bezüglich deines Problemes konnte ich auf dem folgenden Portal ein gutes Angebot entdecken – ab und zu gibt es dort sogar noch ein paar Prozente Rabatt, sehr erfreulich.

          Auf: https://prachtmode.de/hochstuhl/

          Ich hoffe sehr, dass dir das möglicherweise weiterhelfen kann.

          Liebe Grüße und einen schönen Tag!

      (4) 05.11.15 - 11:06

      Hallo Zasuu,
      die Frage ist echt Interessant und ich kann Dir nur aus Sicht einer Mutter, nicht aus Erfahrung antworten!!
      Ich habe einen Sohn der 20 Monate alt ist. Wahrscheinlich würde ich ihn zu Hause lassen bei einer Hochzeit aber wenn er mit dabei wäre, hätte ich gerne einen Kinderstuhl für ihn. Er bracuht natürlich keine echtes Gedeck am Tisch aber einen Kindershtuhl neben meinem, einen Löffel oder eine Gabel und einen Platikteller, denn er würde sicher etwas von meinem Teller mitessen wollen. Wahrscheinlich hat jede Mama von so einem kleinen Kind etwas passende zu essen in der Tasche dabei und ein Getränk auch! Den Kinderstuhl kann man zur Seite stellen, sobald die Kurzen aufstehen.

      Ich hätte den kleinen nicht gerne zappelnd auf meinem Schoß, wenn ich ein tolles Kleid anhabe. Ich hätte ihn auch nicht gerne direkt am Tisch, in der Hoffnung, dass alle Weingläser den Abend überleben!!

      Ab 3 Jahre sitzen Kinder aber sicher gene auf ihrem eigen Platz!!!!

      ICh hoffe, dass ich Dir helfen konnte, ansosnten Frag einfach die Eltern, das nimmt dir sicher keiner übel!!

    • Hallo,

      was heißt denn unter 6 Jahre alt? Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass jede Mutter ihr Kind auf dem Schoß haben will, egal ob noch klein und kuschelbedürftig oder schon größer mit 4 oder 5, schon gar nicht zum Essen. Das ist doch auch für die Gäste total unentspannt!

      Zu unserer Hochzeit waren es fast 15 Kinder, von 1-14 und für jedes Kind gab es einen Platz, ich finde, das gehört sich so!
      Dann doch eher, weil ein Kind nicht so viel Platz "weg nimmt" einen Stuhl mehr und sozusagen enger einplanen, oder je nach Sitzordnung und Bestuhlung an einen "doofen" Platz einplanen (vorm Tisch, an einer blöden Kante o.ä.), hoffe du verstehst was ich meine.

      Viele Grüße

      Natürlich bekommt jedes Kind seinen Platz und die ganz Kleinen nen Kinderstuhl.

      Willst Du den Eltern in schicken Sachen zumuten während des Essen die ganze Zeit die Kinder auf dem Schoß zu haben?#schock Vor allem ein 8 Jähriges Kind? Ohne Worte!

    • Hallo.

      Natürlich bekommt jedes Kind einen eigenen Sitzplatz ... je nach Alter und Bedarf entweder mit einem normalen Stuhl oder einem Kinderstuhl.

      Oder sollen die Eltern die Kinder beim Essen auf den Schoß nehmen?

      LG

      Hallo!

      Wir heiraten auch nächstes Jahr und natürlich plan ich für jedes Kind, das auch mit isst, einen eigenen Platz ein.

      Einzig meine Nichte, gerade ein Jahr, bekommt keinen eigenen Platz, sondern nur einen eigenen Hochstuhl, den man dazu stellen kann bei Mama und Papa.

      Die anderen 2-14 bekommen jeder ihren eigenen Platz, denn ich als Mutter hätte auch vor 3 jahren meinen 4-jährigen nicht auf dem Schoss haben wollen die ganze zeit. Da kann ja weder Mama noch Kind vernünftig essen.

      LG
      Shorty

      Hallo,
      selbstverständlich benötigt jedes Kind, welches alleine sitzen kann, einen eigenen Sitzplatz. Sollen die Kinder im Stehen essen oder bei Mama oder Papa auf dem Schoß sitzen und essen? Also ehrlich.....manche Leute haben Ideen....
      Wenn Euch die Kinder zuviel sind, hättet ihr die Eltern ohne Kinder einladen müssen...
      LG
      Martina75

      • Die TE hat keine eigenen Kinder - da kann ich schon verstehen, dass man sich zu dem Thema Gedanken macht!

        (11) 06.11.15 - 09:15

        ...Manche Leute haben Ideen....

        Offensichtlich hatte ich noch gar keine Idee zu dem Thema, deswegen stelle ich diese Frage.

        Ich wollte mir Tips bei euch holen und nicht mich blöd anmachen lassen.

        Es war nur eine Frage.

        Hallo.

        >>> Ich wollte mir Tips bei euch holen und nicht mich blöd anmachen lassen. <<<

        Entschuldige mal bitte, aber die Frage war doch wirklich dermaßen blöd ... #sorry

        Wie kommt man überhaupt auf die Idee, Gästen (und das sind Kinder auch) keinen Platz zuweisen zu wollen ... völlig irrelevant ob Hochzeit, Geburtstagsfeier oder whatever.

        LG

        • Könnte doch sein das ein vielleicht vier oder fünf jähriger gar keine Lust hat das ganze essen über bei Mama und Papa am Tisch zu sitzen.

          Natürlich stellt man dann vorübergehend einen Stuhl dazu, aber die Überlegung hier war nur ob es dann ein kompletter Platz sein muss, mit Gedeck, Gast Geschenk, Menü Karte, Platz Karte oder ob ein beigestellter stuhl genügt.

          Es war die nie rede von schoß sitzen...

Top Diskussionen anzeigen