Muttermilch bei Zimmertemperatur

    • (1) 15.10.17 - 22:41

      Mein kleiner ist jetzt 10 Tage alt. Ich habe bereits am zweiten Tag Stillen und Abpumpen & per Flasche füttern abgewechselt, um meine Brustwarzen zu schonen. Er trinkt zum Glück ohne Probleme aus Flasche und Brust und nimmt gut zu.
      Nachts klappt es mit dem Stillen leider nicht so gut. Irgendwie bin ich da ungeduldig und er auch - vermutlich färbe ich auf ihn ab.
      Die Flasche macht dagegen nachts keine Probleme.
      Die erste „Runde“ irgendwann zwischen 1:00 und 3:00 gebe ich ihm abgepumpte Milch von ca 22:00, bei Zimmertemperatur gelagert. Das zweite mal kommt er so zwischen 4:00 und 6:00. kann ich auch dann noch die Milch vom Abend füttern oder müsste ich sie kalt stellen und dann erwärmen?
      Wäre es eine Alternative, dass ich Milch vom Nachmittag in den Kühlschrank stelle und dann in der ersten Runde raushole, um sie bei Zimmertemperatur bis zur zweiten Runde „warm“ werden zu lassen?

Top Diskussionen anzeigen