Früchen schwarzer Stuhl

Hallo ,

Luca ist jetzt 9 Monate alt korrigiert 6 Monate. Er hatte 2 Darm Operationen weil er eine Fehlstellung im Darm hatte ( 2 Storma )
Sein Stuhl sieht öfters mal schwarz aus hab mein Arzt gefragt und er meinte so lange es nicht hart ist ist es nicht schlimmes. Und wenn was hartes kommt einschicken lassen. Jetzt hatte ich heut morgen ein hartes schwarzes Stückchen in der windel aber nur das kein Stuhlgang . Was kann das sein ? Und muss ich mir Sorgen machen? Er bekommt zur Zeit nur pre ha Nahrung und mal etwas fencheltee. Er ist super drauf lacht und man merkt ihm nichts an. Vielen Dank fürs lesen liebe Grüße Lena

Muss noch was dazu fügen sein Stuhl ist nicht komplett schwarz gewesen nur heute morgen das kleine Stückchen. Sonst gelb mit schwarz drin gemischt.

Liebe lena.h1990,

Es ist schwierig, zu beurteilen, um was es sich da gehandelt hat.

Die Nahrung hat Einfluss darauf, wie der Stuhlgang aussieht. Ihren Ausführungen entnehme ich, dass Ihr Sohn noch keine Beikost erhält. Dass schlecht verdauliche Anteile der Nahrung eventuell für diese Veränderung verantwortlich zeichnen, scheidet somit eher aus.

Auch Nahrungszusätze, wie z.B. Eisen, das ja viele Frühgeborene im ersten Lebensjahr erhalten, können eine Färbung herbeiführen.

Was mich beruhigt ist, dass es Ihrem Sohn dabei offensichtlich sehr gut geht.

Ich denke daher, dass Sie weiter beobachten sollten, wie der Stuhl aussieht und ggf. eine entsprechende Windel zu Ihrer/m Kinderärztin/arzt bringen, damit sie/er beurteilen kann, ob weitere Diagnostik notwendig ist.

Liebe Grüße

Kinderarzt.jahn