Kann der Frauenarzt schon was sehen?

Huhu ihr Lieben,
ich bin ganz aufgeregt und zugleich sooo neugierig was unser Baby nun wird.😅 (ein Mensch) Jetzt zu meiner Frage, ich habe nächste Woche einen Termin und bin dann in der 16ssw. Kann der Arzt da schon erkennen was es wird? Ich trau mich ehrlich gesagt ihn nicht zu fragen.

Liebe Grüße

1

Ich habe bis zur Ferndiagnostik 2 Outings von meiner Gyn bekommen, beide falsch 🤣 vor der 22. Woche würde ich gar nichts glauben 😅

2

Och mensch....schade...😵

3

Hey du,

theoretisch könnte der Arzt in der 16ten Woche schon etwas sehen bzw. eine Tendenz abgeben, falls das Baby sich auch zeigt 😊

Meinen Sohn haben wir damals in der 15. SSW zu 85% erahnt und vier Wochen später bestätigt.
Jetzt bekomme ich ein Mädchen, bin in der 23. SSW und habe in der 17. SSW beim Termin den US selber bezahlt und evtl. zu erfahren was es wird. Die Maus hat sich gut versteckt, aber meine Ärztin konnte zu 75% sagen, dass es ein Mädchen wird und bei dem 2. großen US in der 21. SSW hat sie es dann auch bestätigen können.

Warum traust du dich denn nicht zu fragen? 😄 Ist doch das Normalste, dass du als Mama es wissen willst. Sag einfach direkt am Anfang „Ich bin unglaublich gespannt darauf zu erfahren was wir bekommen und hoffe sehr, dass man das heute schon sehen kann.“ und der Arzt wird es dir dann nicht vorenthalten, falls ihr dann auch einen US macht 😄

6

Huhu danke erstmal für deine Antwort. Na ja bei der letzten Schwangerschaft hat er auch nichts gesagt obwohl ich gefragt hatte. Da müsste ich so ca. 17 oder 18ssw gewesen sein. Er hat nur gesagt, dass man das jetzt nich nicht sieht. Ich finde persönlich, dass er sich da auch komisch hat es einen zu sagen. Wer weiß vielleicht hat er auch Angst ein falsches Outing zu geben und möchte sich ärger ersparen.

Liebe Grüße 🙃

7

Hey du,
sehr gern!
Oje okay, ich glaub ich weiß was du meinst, manche Ärzte sind so unnahbar und geben nichts von sich aus preis. Hab ich auch schon gehabt.
Naja, so oder so, ich wünsch dir alles Gute und dass du bald herausfindest was es wird 🤗

4

Also ich gebe auf frühe Outings auch nichts.

Erst hieß es bei mir Mädchen (aber eigentlich war es nur eine wage Tendenz, Ärztin meinte zu 70 % soll ich mich auf ein Mädchen einstellen, aber noch keine Kleidchen kaufen gehen) ja super 😂😂

Dann etwas später bekam ich zu 100 % das Outing dass es ein Junge ist 🥰😆😁
Das war in der 22. Ssw.

Worüber ich mich sehr gefreut habe...habd schon zwei Töchter 😍

5

Ich hatte meine Outings schon einmal 12+4, 14+0, 14+4 und 16+1. Also ja es geht

8

Hallo,

ich würde an deiner Stelle auch Fragen, ob er was sieht. Aber noch nicht „blau“ oder „Rosa“ kaufen. Das kann sich zum Ende hin nochmal ändern (War doch nur der „Daumen“ an der falschen Stelle;) )

9

Ja ich denke, ich werde es versuchen eine Antwort heraus zu kitzeln. 😂 Danke dir.

10

Ich habe einen 4D Scanning gemacht in der 13ssw und der Arzt konnte sehen das es ein Mädchen ist. Die schamlippen waren tatsächlich deutlich zu erkennen, wovon ich echt überrascht war! Ich bin gespannt ob es beim nächsten Termin immer noch dabei bleibt.