Ein Pflegekind aufnehmen..Chance bei älteren Bewerbern

    • (1) 26.02.19 - 18:39

      Hallo Zusammen,
      wir befinden uns gerade in den ersten Schritten auf der Reise zu einem Pflegekind. Wie alt seid ihr gewesen? Ich bin 39 - mein Mann 51. Es wurde uns schon gesagt dass es kein Baby sein wird - wenn ein Kleinkind. Wir haben keine eigenen Kinder.
      Würde mich freuen von euren Erfahrungen zu lesen.
      Viele Grüße
      Mone;-)

      • Hallo Mone,

        Wir sind aktuell auch gerade in der ersten Phase.Habe gerade heute unsere Unterlagen zur Post gebracht.Bin gespannt wie es weiter geht.
        Wir haben 2 eigene Kinder und sind Mitte 30.Wir haben uns für ein alter zwischen 0-4 entschieden bzw muss es ja mit dem Alter unserer Kinder passen.

        LG

        Hallo,

        Ich bin 31 und mein Mann ist 42. Wir haben uns für ein Kind bis zu 2 Jahren beworben und sind jetzt auch in der Anbahnung mit einem süßen Zwerg, der im März 2 Jahre alt wird.
        Wir haben noch engen Kontakt zu vielen Paaren aus den Vorbereitungsseminaren. Ein Paar, sie 41 und er 44, haben sich nur für ein Kind bis zu einem Jahr beworben und haben vor wenigen Tagen einen Kindervorschlag bekommen.
        Es kommt ein bisschen auf die Region an, aber es gibt viel zu wenig Pflegeeltern. Da ist das Alter wirklich zweitrangig...

        Hallo.

        Ich denke es ist sehr unterschiedlich. Hier sind viele Bewerber ü40 und es werden Babys vermittelt. Bei ü50 kann ich mir vorstellen das evtl eher Abstand genommen wird von einem baby und ein kleinkind als passender empfunden wird.
        Wir waren zum Zeitpunkt der Bewerbung 28 und 32. ....unser zwerg war 13 Monate als er bei uns einzog. Im ersten Moment als der Anruf kam dachte ich "so alt schon" aber im nachhinein genau richtig und passend.

        Alles Gute für euch!

      • Hallo, wir sind Ende 40 und hätten für unsere Familie mit einem leiblichen Sohn gerne ein Pflegekind genommen, das schon älter ist, aber uns sagte man, die meisten Kinder wären um die 2 Jahre alt und ob wir uns das nicht auch vorstellen können. Also scheint unser Alter für das Amt keine Rolle zu spielen. Es scheint eher schwierig zu sein ältere Pflegekinder aufzunehmen, da die meist schon im Heim untergebracht sind und damit aus der Vermittlung raus sind. Traurig eigentlich. LG

        • Hallo,
          und könnt ihr euch vorstellen ein jüngeres Kind aufzunehmen? Vielleicht ist das auch in jeder Stadt anders - ich warte jetzt erstmal den Prozess ab. Mein Mann und ich können una durchaus ein Kleinkind vorstellen (bis 4-5).
          Ich bin schon sehr gespannt!
          Liebe Grüße
          Simone

Top Diskussionen anzeigen