3 Wochen nach Geburt- Bewegung im Bauch? Evtl.Hebis?

    • (1) 18.06.06 - 23:09

      Hallo!

      Meine Frage klingt vielleicht etwas bescheuert... #hicks

      In den letzten Tagen spüre ich ab und zu, dass sich im unteren Teil meines Bauches etwas ganz kurz "bewegt". Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Einbildung ist! #kratz Kann das mit der Rückbildung der Gebärmutter zusammenhängen? Oder doch Halluzination? ;-)


      Liebe Grüßle (und erklärt mich nicht für verrückt ;-))
      Ina #wm + #baby Maya (fast 3 Wochen alt)

      • Das hatte ich auch nir sagte man das es die Nerven sind die so zucken;-)
        LG: Bianka

        :-) Ich hatte das auch, hat sich angefühlt, wie die ersten Bewegungen von meinem Baby... War irgendwie lustig, was es aber genau war weiß ich nicht.. Nerven kann schon gut sein,waren ja lang genug belastet

        Hi Ina,

        nein, Du leidest nicht unter Wahnvorstellungen!! Ich dachte damals auch immer, das gibts ja gar nicht. Hat sich manchmal so angefühlt, als wenn eine Fliege in meinem Bauch rumsurrt und gegen die Bauchdecke fliegt #augen.

        Das hab ich dann mal meiner Hebi berichtet und sie meinte damals, dass das alles mit der Rückbildung zusammenhängt. Die ganzen Fettschichten, Hautschichten, Muskeln und Gedärme sowie sämtliche Innereien müssen sich ja wieder an die alte Stelle zurückbilden. Da kann es schon mal zu ominösen Gefühlen kommen!

        Liebe Grüße
        Caro mit Max 22 Monate

      • Das sind Blähungen, die durch den Darm wandern :-p - daher hab ich heute noch malnchmal "Kindsbewegungen".

        LG

        Gabi

        • jaja,.. die fiesen "kindsbewegungen"... :-p

          ich hab gleich noch eine frage an dich:

          kann es sein, dass die periode gleich im anschluss an den wochenfluss kommt? ich hatte mehrere tage bis gestern noch diesen gelblichen ausfluss und heute isses wieder richtig rot- wie die mens halt!? meinen fa erreiche ich nicht mehr, leider..

          ich wollt doch wieder mit der pille beginnen und das macht man ja am ersten tag der mens... #gruebel

          danke!!!!!!
          ina

          • Das kann wirklich nahtlos ineinander übergehen #schmoll.

            Liebe Grüße von

            Gabi

            • Naja, is ja net schlimm. nun überleg ich nur, ob ich schon mit der pille beginnen kann...?! oh mann, ausgerechnet heute ist niemand zu erreichen #schmoll

              in der pack.beilage steht, dass man am 1. tag der mens anfangen sollte, kann aber auch ein x-beliebiger anderer tag sein... #kratz

              ina

              • Wenn es dann morgen wäre, wäre es auch nicht schlimm, aber dann müsstest du es wissen- wie lange ist die Geburt denn her und stillst du und welche Pille ist es?

                LG

                Gabi

                • (10) 19.06.06 - 16:26

                  die geburt ist 3 wochen her. stillen tu' ich net und die pille heißt valette!

                  aber das kann doch nur die mens sein. oder kann der wochenfluss plötzlich wieder anfangen .. ? #kratz

Top Diskussionen anzeigen