Was kann ich tun damit dich das Baby in Startposition dreht!

    • (1) 21.06.06 - 22:40

      Hallo!
      Ich bin mit meinem dritten Kind #schwanger und der kleineWurm möchte sich nicht drehen!Eine Hebi habe ich nicht und jetzt so kurz vor Schluß (35ssw)noch eine zu bekommen wird schwierig!Vielleicht könnt ihr mir helfen!
      Lg sandra

      • (2) 22.06.06 - 08:44

        Hallo!

        Eine Hebi kannst du immer finden, schau mal unter http://www.hebammensuche.de/suche/hebverz.html dort deine Postleitzahl eingeben und du müsstest einige Treffer landen. Natürlich gehört auch ein wenig rumtelefoniererei dazu ;-)

        Viel Glück!

        Grüssly Heike + #ei (ET -8)

        (3) 22.06.06 - 08:54

        Hallo Sandra!!

        Jetzt bitte nicht lachen, aber im krankenhaus wo ich war zu Geburtsvorbereitung haben die Hebammen und Ärzte gesagt man kann es mit einer taschenlampe versuchen. du hälst die angeschaltete Taschenlampe auf deinen bauch und zeigst dem baby mit der lampe wohin es sich drehen soll. Anscheinend soll es in manchen fällen funktionieren. Viel #klee

        Grüße Karen

        (4) 23.06.06 - 12:09

        Hallo!

        Mach Dich nicht verrückt, wenn es sich nicht dreht, manchmal haben Kinder auch einen Grund, sitzen zu bleiben (z.B. kurze Nabelschnur).

        Bei meinem 2. Kind habe ich alles versucht, daß sie sich noch dreht (Moxibustion, Indische Brücke...) aber sie wollte halt nicht und so mußte sie dann mit dem Po zuerst rauskommen.

        Eine Geburt aus BEL ist aber wirklich nicht so wild, ich hab mich hinterher geärgert, daß ich überhaupt den ganzen Aufwand zum Drehen betrieben habe.

        Such Dir nur eine Klinik aus, die Erfahrung mit BEL-Geburten hat. Wenn Dein Kind nicht übermäßig groß ist, sollte es kein Problem sein, zumal es ja nicht Deine erste Geburt ist.

        Gruß und alles Gute
        Anna

      • (5) 23.06.06 - 12:54

        Hallo Sandra,

        den Tipp mit der Taschenlampe wurde ja schon geschrieben.Mir riet meine Hebi, ich soll die Spieluhr, die das Kind bekommt anschalten und an den Bauch ´bzw Schambereich halten.

        Allerdings nur abends, damit Baby weiß, dass dann später mal die Heia-Zeit ist:-)



        LG

        Sisi

Top Diskussionen anzeigen