Rasur vor Geburt

    • (1) 30.06.06 - 16:47

      Ich habe eine starke Intimbehaarung und meine Haare sind auch extrem lang. Nun frage ich mich, ob es nicht besser ist die Haare vor der Geburt unten herum abzurasieren, u.a. auch falls man wegen einem Dammschnitt/-riss nähen muss.

      Kann ihr mir sagen, wie ihr das gemacht habt - u.a. auch zwecks Hygiene und welche Rasierer ihrer verwendet habt - bei Nassrasur gibt es doch immer die Pickelchen die sich entzünden?

      LG

      Miamara

      • (2) 30.06.06 - 17:14

        Hallo!

        Also ich sehe da unten genauso aus #hicks und ich habe mich nicht rasiert. Man kommt ja auch kaum hin mit dem dicken Bauch und mit einem Mal ist es ja auch nicht getan. Oder willst du dich rasieren, wenn deine Wehen angefangen haben?
        Ich wurde auch ein bißchen geschnitten und bin noch etwas gerissen - meine Behaarung hat den Arzt aber nicht gestört. In dem Moment der Geburt ist dir sowieso alles andere egal.
        Wünsche dir alles Gute!

        LG Anja und Anne *24.03.2006

        (3) 30.06.06 - 17:40

        Hallo,

        ich habe mir die Haare etwas gestutzt, nicht abrasiert. Hast du eine Ahnung, wie die nachwachsenden Haare jucken, wenn du rasiert hast? Das habe ich einmal mitgemacht, als ich da unten operiert wurde - nein danke, freiwillig nicht wieder.
        Aber kürzen wollte ich die Haare schon, weniger wegen der Dammnaht, sondern weil es bei dem Wochenfluss leichter ist, wenn nicht so viel Wolle da unten voll Blut ist.#hicks

        Ansonsten machen die Haare bei der Dammnaht nichts aus, da der Damm selbst ja nicht behaart ist.

        Lg
        Birgit

        (4) 30.06.06 - 18:01

        hallo miamara

        meine hebamme, hat keinen hehl draus gemacht, daß sie mich rasieren wird,wenn ichs nicht selbst schon gemacht habe.
        bei meinem ersten kind hat sie's auch gemacht. sie sagt, sie möchte den damm sehen können, um zu beurteilen,ob sie eventuell doch aschneiden muß.
        und kein arzt freut sich beim nähen über eine blutende wunde, die noch mit haaren überwuchert ist.
        schließlich sind wir doch dann die, die im falle einer entzündung oder schlecht heilenden naht, klagen

        naja, solln se machen. mir wars wurst.wenn sie rasieren will, soll se.ist eh bloß ne teilrasur.;-)

        sie hat allerdings trocken rasiert und nen einmalrasierer genommen.
        ätzend.

        werde diesmal selbst versuchen. einfach naß mit schaum in badewanne.ich habe einen schönen naßrasierer und mit richtigem rasierschaum, flutscht es besser und man hat nicht so viele irritationen.

        muß sagen, daß ich damals in den ersten tagen auch dankbar war, nicht so behaart zu sein. bei der flut die da kam....mannomann.#augen
        ist halt hygienischer.

        tschüß
        de utsi
        39.ssw

      • (5) 30.06.06 - 19:05

        Mädels, jetzt mal keinen scheiß, eine Rasur ist immer gut, auch wenn kein wurm im Anmarsch ist, und dazu empfehle ich:
        1. mit einem Elektrorasierer fröhlich alles wegschneiden (nicht zu knapp) und dann mit
        2. einem Trockenrasierer alles schön glatt schneiden, ich bevorzuge da ein Rasierschaum mit Aloe Vera (endzündungshemmende) und damit kommen wir zu
        3. alle paar Wochen mal nach schneiden, weil ist schöner.

        Mit schönem Gruß

        Marc

        Also normalerweise war ich immer rasiert, aber mit nem Monsterbauch gings nicht mehr.

        Als ich im Kh ankam hat die Hebamme mich rasiert ! Komplett !
        Und es juckte auch nicht beim nachwachsen ;)

        • Na du hast sorgen!!!! Wenigstens bist abgelenkt von der bevorstehenden geburt. -ggg- So weit ich weiß rasieren dich sowieso die hebammen, sollten sie zu wenig Einblick in den Jungel haben.
          Hauptsache ist doch, dass dein Babylein gsund raus kommt oder? Und wenns dich so stört, dann soll es doch dein Mann/Freund übernehmen...
          lg Meli 36 SSW (rasiert gggg)#freu

      Hallo!

      Wenn ich mich nicht während der gesamten Schwangerschaft rasiert hätte (weil hygienischer), hätte es die Hebamme vor der Geburt gemacht. Das wär mir ohne Ende peinlich gewesen, deshalb jeden Tag frisch rasiert..! Und wenn man nen Dammschnitt hatte, ist es wirklich besser, wenn da keine Haare wuchern! #schwitz

      LG
      Ina

      (10) 01.07.06 - 14:09

      Ich hät mich lieber vorher rasieren sollen denn es wurde leider ein KS mit Vollnarkose (wollte eigentlich normal entbinden).

      Ich lag auf dem Bett, mit sau krassen Wehen und die Hebamme rasierte mich untenrum trocken. Ich fands net angenehm während der Wehenpause.

      Heute würde ich mich auf jeden Fall vorher rasieren weil man nie weiß, was kommt (ob KS oder normale Geburt).

      Für die normale Geburt brauchst Du Dich aber nicht rasieren!

      LG Jasmin & Florian (*30.05.06)

      (11) 02.07.06 - 13:29

      #kratz#kratz#kratz
      Also ich bin immer rasiert, und auch während der Schwangerschaft, und ich hatte einen riesen Bauch!, habe ich mich rasiert. Da kam dann eben alles weg, weil ich ja nichts mehr gesehen hab. Aber mit so nem Busch wollte ich mal gar net rumrennen #schock#schock#schock. Auch wenn ich Schwanger war, aber das gehört für mich zur täglichen Körperpflege.
      Auf jeden Fall würde ich die Haare zumindest mit nem Elektrorasierer stutzen.
      Meine Meinung dazu.

      Liebe Grüße,
      Steffie

      *g* also sorry

      ich weiss ja nicht wie ihr das alle macht, aber ich komm da unten nicht mehr hin...... #kratz


      vor meiner schwangerschaft und bevor der bauch so groß war hab ich das natürlich schon gemacht...
      aber seid die geburt immer näher rückt, ist mir das eigentlich herzlich egal wie toll ich da unten aussehe.ich mach mir eher gedanken um mein kind und die geburt selber und nicht wie gut oder wie toll ich daunten aussehe und wie das wohl bei den ärtzen ankommt.

      also hauptsache das kind kommt gesund raus. mit oder ohne haare *g*

    (14) 08.07.06 - 11:04

    Warum denn rasieren?

    lass dir doch einfach bei der Kosmetikerin die Haare wag wachsen. Dann hast du nachher auch keine Probleme mit Stoppeln, etc.
    Kann ich nur empfehlen. Normal wachse ich selbst aber jetzt mit der dicken Kugel geht das ja leider nicht mehr;-)

Top Diskussionen anzeigen