Wieviel Kaiserschnitte darf man haben?

    • (1) 30.11.18 - 22:21

      Frage steht schon oben :)

      • Hallo, also ich bekomme im Mai meinen 3. Kaiserschnitt aus gesundheitlichen Gründen. Mein Arzt sagt, er hatte schon mal eine Frau, bei der er den 5. Kaiserschnitt gemacht hat. Ich weiß nicht, ob es eine "Obergrenze" gibt.

        Viele Grüße

        Hi meine Hebamme meinte zu uns im Vorbeugungskurs das wen man 2 KS hatte muss man immer egal wie oft man Schwanger ist.

        LG Natalie mit Prinzessin an der Hand &Babyboy inside 29ssw

        • Das wusste ich das man nach 2 Kaiserschnitten immer ein kaiserschnitt machen muss.
          Ich bin jetzt in meiner 4 Schwangerschaft und habe meine 3 Kids alle mit Kaiserschnitt bekommen und jetzt das vierte bald auch . Hat mich nur mal interessiert ob es hier frauen gibt die mehr als 3 oder 4 Kaiserschnitte hatten.

        • Guten Abend

          Dies ist nicht immer gesagt..
          Es kommt ganz darauf an wieso, weshalb man die Kaiserschnitte bekommen hat...
          Ich habe schon 2 ks hinter mir bekomme im Mai unser drittes Wunder aber dennoch besteht die Möglichkeit dieses Kind auf normalen wegen zur Welt zu bringen...

          Liebe Grüße
          Jenni mit Gummibärchen im Bauch 💋

          (6) 01.12.18 - 07:00

          Das gilt schon seid Jahren als überholt. Inzwischen weiß man sehr genau, dass das Risiko auch nach zwei KS kaum steigt und eine spontane Geburt absolut möglich ist. Ich hab selbst nach meinem zweiten KS noch zwei Mal spontan geboren.

      (7) 30.11.18 - 22:34

      Guten Abend,
      Also eine 10p richtige Antwort kann ich nicht geben aber ich war letztes Jahr beim Arzt im Krankenhaus wegen einer Beratung genau wegen dem Thema da ich auch 3 Kaiserschnitte hatte u d ein 4 Kind gewünscht war aber in 5 Jahren oder später . Jetzt würden wir schon vorher schwanger nach anfänglichen schock freuen wir uns total und sind überglücklich mit der Situation das einzige was mir Angst macht Kaiserschnitt Nr. 4 hoffe der verläuft gut
      Aufjedenfall sagte der Arzt der mich schon operiert hat man kann 5-7 Kaiserschnitte ohne Probleme machen der eigene Körper muss mit spielen jeder verkraftet sowas anders und es spielen viele Faktoren eine Rolle jedenfalls läuft alles immer ohne Komplikationen Probleme können wohl bis zu 7 möglich sein hoffe könnte helfen

      Wir bekommen im Juni unseren dritten, da mein Beckenring viel zu eng ist. Die erste Geburt ging spontan los und nach 7,5 std hat man das eben festgestellt.

      Bei uns in der Klinik haben sie gesagt dass es mach 4 Kaiserschnitten schon sehr gefährlich wird, es aber eigentlich keine Obergrenze gibt

      Ich bekomme meinen 5.ten und letzten da meine gebärmutterwand zu dünn ist .

      (10) 01.12.18 - 09:14

      Naja, das kommt ja nun auf die Beschaffenheit deines Gewebes an. Jeder Mensch ist unterschiedlich und dementsprechend heilen Wunden auch unterschiedlich. Es kann sein, dass du nach dem ersten Kaiserschnitt schon nicht mehr schwanger werden solltest oder auch erst nach dem achten. Wenn sich keine verwachsungen oder verhärtungen bilden, kann man das glaub ich bis zur Menopause so weiter machen.

      Empfohlen werden - je nach individuellen Risikofaktoren im Schnitt nicht mehr als 4 KS. Am Ende gibts aber kein "Verbot" weitere Kinder zu bekommen. Mit jedem KS steigt das Risiko für weitere Schwangerschaften und Komplikationen unter der "Geburt" bei einem weiteren KS drauf zu gehen. Als Mutter, nicht als Kind. Aber ich hab auch schon Berichte gesehen (international muss ich gestehen), wo unter anderem eine Schwangere nach 6 KS, das 7. Kind spontan geboren hat. Ab einer gewissen Anzahl von KS steigt eher das Risko bei einer weiteren Sectio zu sterben, als bei einer spontanen Geburt. Da die Verwachsungen irgendwann einfach zu krass werden.

Top Diskussionen anzeigen