Einleitung

    • (1) 03.12.19 - 23:21

      Hallo 😊 bei mir wird wahrscheinlich am 19.12. (6 Tage vor ET) Eingeleitet weil mein Bauchbewohner jetzt schon auf 3800gr geschĂ€tzt wurde...
      Manchmal kann sich so eine einleitung ja aber auch ĂŒber Tage ziehen... ist man dann Tagelang im Kreißsaal oder auf der normalen Station?đŸ€”

      • Hallo,

        du kommst erst in den Kreissaal, wenn die Geburt los geht. Du kannst dich davor auf deinem Zimmer aufhalten, du kannst aber auch zum Bsp raus gehen und spazieren. Das hab ich am Abfang gemacht. Ich wurde an ET Plus 10 eingeleitet und kam erst nachts in den Kreissaal, als ich schon seit Stunden starke Wehen hatte. Da war mein Muttermund schon 5 cm auf. Davor musste ich alle 2 Stunden ans CTG. Das musst du dann bestimmt auch.

        Ich wĂŒnsch dir alles Gute fĂŒr die Geburt 🍀

        Da dein Baby schon gutes Gewicht hat und damit fertig zu sein scheint, glaube ich nicht, dass sich deine Einleitung 3-5 - Tage hinzieht, was durchaus bei manchen Frauen der Fall ist. Solange die Geburt nicht unmittelbar bevorsteht bist Du auf Station, und alle 2 Stunden im Kreißsaal am CTG

        (4) 04.12.19 - 09:52

        Das hĂ€ngt vom KH ab. In meinem kommt man sofort in den Kreißsaal und belegt den dann im Zweifelsfall auch mehrere Tage.
        Ich hab 25 h ab Einleitung bis zur Geburt gebraucht. Im KS nebenan wurde in der Zeit 3 Babys geboren ;))

Top Diskussionen anzeigen