Entbunden mitten in der "Krise"

Hallo Zusammen 🤗

Ich möchte Euch kurz von meiner "aktuellen" Lage auf der Wöchnerinnenabteilung berichten.

Kurz vorab... Ich hatte am Montag, 23. März meinen 3. Kaiserschnitt, geplant und MIT Ehemann.

Wir haben das Glück, dass in unserer Klinik der Ehemann "noch" mit in Kreißsaal und OP darf. Hier sind die PFLEGEKRÄFTE und ÄRZTE bemüht, dass das auch so bleiben kann. Denn, nichts ist emotionaler und bindend für Eltern, als ein Kind "gemeinsam" auf der Welt begrüßen zu können, egal auf welchem Weg.

Jedenfalls kann ich absolut NICHTS NEGATIVES vom Ablauf, Verhalten oder Ähnlichem berichten. Das gesamte OP - und Anästhesiepersonal war routiniert, entspannt und sehr sehr freundlich. Man hatte als Patient, so (halb)nackt im grellen Licht, nicht das Gefühl, dass man mitten in einer schrecklichen "Krise" steckt.
Auch die Betreuung im Kreißsaal durch erfahrene und tolle Hebammen, die Schwestern, Schüler - und Schülerinnen auf der Wochenbettstation... SENSATIONELL!!!

Daher auch ein ganz großes und herzliches DANKESCHÖN, dass ihr uns die Angst nehmt, für uns da seit, immer ein offenes Ohr habt und uns den Alltag trotzalledem erleichtert.

Ich hoffe und wünsche ALLEN werdenden Müttern und Vätern alles erdenklich Liebe und Gute für Eure kommenden Wunder 💖

Hallo 😊
Herzlichen Glückwunsch 🤗 was hast du denn bekommen? Jungen oder Mädchen?
Na das klingt doch klasse. Ich hoffe, dass das bei mir auch so wird, wenn ich entbinde. Hab noch 8 Tage. Mal abwarten 😊
LG steffi

Wir haben unsere 2. Prinzessin bekommen und somit den Großen zum "Doppelbruder" gemacht 😅 Diesen Namen hat er sich selber gegeben 👍🏻

Ich drücke Dir fest die Daumen, dass auch bei Dir alles reibungslos klappt und alles gut geht 🍀
Alles alles Liebe für Dich 💚

Danke, lieb von dir 😊
Da es bei mir das erste Kind ist, wird es von allen Seiten sehr spannend. Würde ja fürs erste schon mal die Geburt reichen 🙈🤗

Das hört sich ja super an, herzlichen Glückwunsch. Wo hast du entbunden?
In den OP dürfen bei uns keine Männer mehr mit... Ich hab noch 2 Wochen.

Vielen Dank Dir 💚
Ich hab im Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz am Bodensee entbunden 😇👍🏻🍀

Euch wünsche ich auch alles alles Gute für die Geburt 👶🏻

Schau mal hier:

https://geburt-mit-begleitung.de/

Vielleicht findest du noch eine Klinik mit Partner auch bei geplanten Kaiserschnitt 😊👍🏻🍀

Ich habe eine gefunden 🥰

Toll 🥰

Wie lange hattet ihr noch nach dem Kaiserschnitt gemeinsam Zeit zum kuscheln? Oder durfte dein Mann mit auf Station?

Der Papa durfte die ganze Zeit mit der Kleinen kuscheln... Als ich zurück vom Aufwachraum gekommen bin, durften wir dann kuscheln 😍
Der Papa war quasi von morgens um 6 bis 15Uhr an meiner Seite 💚 Er hätte auch länger gekonnt bzw gedurft, aber die beiden Großen wollten auch betreut sein... Die waren übrigens währenddessen zu Hause mit Opa 👍🏻

Schön 🥰....freut mich in solch Zeiten!

Zum jetzigen Stand darf mein Mann mit zum KS, danach noch 2 Stunden kuscheln mit dem kleinen und mir. Auf Station ist leider niemand erlaubt. Aber wenigstens ist er bei der Geburt dabei 💕

weiteren Kommentar laden