Was anziehen im Kreissaal?

Gute Nacht ihr Lieben,
Ich werde nun zwar zum 6.Mal Mama, aber bisher "durfte" ich im Kh immer diese tollen vorne (oder hinten, das hab ich nie gecheckt 😅🤣) offenen Hemdchen anziehen. Diesmal soll ich aber selber was mitnehmen 🤷‍♀️ Es wird zwar eine Wassergeburt angestrebt, aber da man ja nie weiss und auch vorher und nachher was anhaben sollte, brauch ich eure Erfahrungen: was zieh ich am besten an zur Geburt?? Bequem is klar, aber nur was...
Lg
Piruleta mit ❤ 35+3

1

Das war eines meiner größten Probleme vor der Geburt.
Letztendlich hatte ich ein weisses (!!!) Top an und weisse Socken. Haha... Unpassender geht's gar nicht. Mit den Kleidern bin ich aber in den Kreißsaal gegangen. Was hab ich mir da einen Kopf gemacht.
Zieh einfach irgendein t-shirt an. Fertig.

Du wirst in der aktuellen Situation sowieso wohl erst in den Kreißsaal gehen, wenn es los geht und dann hast du keine Hose mehr an.
Für nachher ein frisches Shirt und eine lockere Jogginghose.

2

Bekommst du dort kein Hemdchen mehr? (Ist hinten offen)
Eigentlich ist es egal was du anhast. In dem Moment ist einem ja alles egal 😂 aber ich würde was weites obenrum anziehen, das ist dann auch schnell ausgezogen. Als es bei mir losging, hatte ich eineLeggins und ein enges Top an 🤦🏻‍♀️ überhaupt nicht nachgedacht. Und einen engen Sport-bh. Naja, die Geburt ging dann eh so schnell, hatte gar keine Zeit das auszuziehen und nach der Geburt war es mir zu eng und zu umständlich zum ausziehen. Hat dann gedauert, bis ich da raus gekommen bin. Deswegen würde ich was weites anziehen. (Ich wollte im Kreißsaal vor der Geburt das Hemdchen anziehen, aber die Zeit blieb mir einfach nicht 😅)

3

Ich wollte auch unbedingt in die Wanne, schon vorher zum entspannen und auch gerne zur entscheidenden Phase der Geburt. Leider war das nichts für mich, hatte Kreislaufprobleme. Ich hatte einen Sport-BH an, den hatte ich dann auch die restlichen 10 Stunden im Wehenzimmer und im Kreißsaal. Mein Mann hatte mir nur noch Kuschelsocken übergezogen und die Hebamme ein Netzhöschen mit Einlagen, da ich unter der Geburt den Schleimpropf verlor.
Mir war unter der Geburt sehr kalt, hab dafür ne Decke bekommen, ansonsten hab ich mich eigentlich ganz wohl gefühlt.

4

Hatte quasi ein oversize /nachthemd (was nicht danach aussah) an.

Habs mir nach der wanne drüber gezogen.
Hin bin ich bin Jogging Hose und t shirt.

Nach der Entbindung war alles durch. Da gab es ein Hemd 😅🙈

5

Ich habe mir extra 2 große T-shirts eingepackt, entbunden habe ich dann aber mit dem was ich anhatte als ich ins krankenhaus bin mir war das dann letztendlich auch egal. Hose und Unterwäsche waren gleich aus hatte dann nur noch ein Top mit einem Langarmshirt drüber an.

LG Gen

6

Ich besorge ein günstiges Herren Hemd in einer dunklen Farbe. Oft wird ja ein komplett aufknöpfbares Nachthemd empfohlen aber die gibt's ja auch nur in Pastelltönen und sind dann gar nicht so billig.

7

Ich habe ewig gebraucht, bis ich meine Klinintasche gepackt habe... 3 verschiedene Sachen für Kreißsaal: lange Hose und lockere Tshirt, Top und ein Stillhemd den man auch hinten aufmachen kann. Ich habe 32 min im Kreißsaal verbracht (mein Mann war traurig dass er das bequem aussehende Sessel gar nicht probieren konnte🙈😂) und hatte mein Tshirt an in dem ich gekommen bin. Die Hose haben die mir ausgezogen, ich konnte es nicht mehr (8 cm offen und Pressdrang). Mir war un dem moment alles s... Egal. Ich hätte da genauso gut nackt liegen können. Och weiss nur irgendwann hat meine Brille gestört das hab ich meinem Mann gegeben. Für die Wehen find ich eine seehr bequeme Hose (ich hatte im Vorfeld leggings an das hat gepasst)+ beqeume Oberteil egal ob eng oder locker, ideal.

Dann läuft man nicht mit nacktem hintern rum während ctg gemacht wird.

8

Ich wollte im Trikot meines Lieblingsvereins entbinden. War auch eingepackt.
Ich kam aber nachts um halb drei vom Zimmer in den Kreißsaal, daher trug ich meinen Schlafanzug. 🤣 Ich hatte keinen Kopf um mich nochmal umzuziehen.

9

Vielen Dank ihr Lieben, ich sehe dass ist ja extrem unterschiedlich. Ich glaub ich frag einfach nochmal nach diesem tollen Hemdchen, irgendwie find ichs praktisch, denn so ist man doch etwas bedeckt untenrum während der Wehen oder ctg (so ganz weg war ich nie dass mir das total egal gewesen wäre 😅) und braucht keine Angst haben dass da Flecken draufkommen 🤣🤣🤣
Lg