25 ssw - Kopf oben - Kaiserschnitt?

Hallo ich war heute beim FA, bin nun in der 25 ssw und meiner Maus geht es super 😊
Sie meinte nur dass sie mit dem Kopf nach oben „sitzt“ (Füße unten).
Das sei aber kein Grund zur Sorge, sie hätte noch genug Zeit sich noch 10 mal zu drehen.
Falls nicht müsste ich einen KS bekommen aber darüber brauchen wir noch nicht nachzudenken.

Nun meine Frage, wie warscheinlich ist das denn dass sie sich noch dreht?
Bei meiner ersten Tochter lag sie glaub ich von Anfang an immer mit dem Kopf nach unten und konnte auch normal entbinden. Kommt sowas oft vor? KS wegen schlechter Position?
Ich weiß dass sie noch sehr viel Zeit hat sich zu drehen, aber wie warscheinlich ist sowas?Sie lag bis jetzt immer mit dem Kopf nach oben :/

Danke euch 😊

1

Ich bin in der 39. Woche und bis vor einem Monat oder so lag mein Sohn noch in BEL. Irgendwann hat er sich unauffällig gedreht😄 dein Kind ist noch klein genug, dass es sich wirklich noch zig mal drehen kann

2

Ok das klingt gut danke dir 😃

3

Meine Kleine hat sich so in der 30. SSW gedreht, davor lag sie immer in BEL oder quer. Meine Frauenärztin meinte damals, wenn sie nach der 32. SSW sich nicht gedreht hat, müssten wir langsam drüber nachdenken, was wir machen, aber hatte sich dann glücklicherweise erledigt.

Kaiserschnitt ist relativ üblich, wenn die Babys in BEL liegen. Es gibt ein paar Kliniken, die trotzdem eine vaginale Geburt anbieten, aber das sind nicht so viele (hier bei mir in der Großstadt zB nur die Uniklinik).

7

Ok danke ich hoffe einfach dass sie sich noch dreht. Wir haben eine klinik die sowas anbieten aber ich will kein Risiko eingehen :-)

4

Ich bin in der 38. ssw und mein Baby dreht sich immer noch fleißig Querlage-SL Lage…. Morgen wird dann entschieden (je nach Lage) wie e weiter geht!!!!

8

Ok ich drück die Daumen :-)

5

Die meisten Babys in BEL drehen sich noch bis zur ungefähr 34. SSW, manchmal auch noch später, so früh hat es noch nichts zu sagen.

Mein Sohn hat sich irgendwann zwischen der 25. und 29. SSW gedreht.

Eine spontane Geburt aus BEL machen nur wenige KH.

Ich persönlich hätte es nicht riskiert und auch vorher keine äußere Wendung oder so etwas versucht.

9

Ok dann hoffe ich dass meine Kleine sich auch noch dreht :-)
Ich will auch nicht rumexperimentieren…. Etweder sie dreht sich von selbst oder eben KS :-)

6

Also bis zur 33-35ssw sind eigentlich noch alle ganz entspannt wegen der Position. Sich in der 25.ssw schon verrückt zu machen ist echt nicht nötig 🤗

10

Ok danke dir :-)

11

Meiner hat sich erst in der 36 ssw. In SL gedreht, wurde aber trotzdem ein Notkaiserschnitt 😂 nicht zu viel Gedanken machen einfach auf sich zukommen lassen 🙏🏼 Alles Gute!

12

Da hast du recht dankeschön :-)

14

Darf ich fragen, warum es ein Notkaiserschnitt wurde?

weitere Kommentare laden
13

Bei mir lag das Baby blöderweise immer in SL und hat sich jetzt vor der 30. SSW noch in BEL gedreht. Der Gyn will das jetzt bis zur 34. SSW beobachten. Wenn ich ne Äußere Wendung möchte, dann kann ich um die 36. SSW nen Termin machen und die Drehung wird dann in der 38. SSW gemacht.
Es bleibt also noch viel Zeit für das Baby sich wieder zu drehen.

15

Unsere Tochter hat ab der 30/32 SSW in BEL gelegen, alle Tips und Tricks sowie der Versuch der Äußeren Wendung haben nichts gebracht. KS war dann für 39+0 geplant. Irgendwann zwischen 37+2 und 38+3 hat sie sich doch noch gedreht 🤷🏻‍♀️ und kam dann spontan drei Tage vor dem KS.
Wie du siehst du hast noch lange Zeit.😉

17

Ok danke dir 😁

16

Ca. 5 % der Babys liegen in BEL bei der Geburt.Und davon wieder einige weil sie sich nicht drehen können (zB Nabelschnur zu kurz) Ist also nur ein kleiner Prozentsatz

18

Ok genau das wollte ich wissen :-) danke dir