Kann ich schon wieder anfangen mit abnehmen?

Hallo, ich habe gefĂŒhlt grade eine Krise😅 ich passe in keine Hose stĂ€ndig muss ich die ss Hose anziehen. War schon immer ĂŒbergewichtig 100kg habe dann auf 80kg abgenommen, hatte da dann HosengrĂ¶ĂŸe 44. wenn ich die jetzt sehe frage ich mich wie ich da rein gepasst habe. Jetzt wollte ich die in 48 anziehen die Hose ab den Oberschenkel wirds eng und beim sitzen ist die dann ganz eng. Das verstehe ich nicht ich hatte nach meiner ersten ss ein dickeren Bauch. Und habe in 48 gepasst wieso jetzt in. Ich wiege jetzt wieder 100kg (habe 30kg zugenommenđŸ„Č) habe nach der ersten ss auch 100kg gewogen. Habe aber jetzt ein dĂŒnneren Bauch als damals. Wird mein Becken den irgendwann wieder normal? Ich kann mir auch keine neuen Hosen kaufen weil ich wieder so dicke Oberschenkel bekommen habe und ich mich einfach nicht im Spiegel sehen kann. Weil es so doof aussieht und ich dann Nix finde. Ich wĂŒrde gerne wieder abnehmen ich habe mich wahrscheinlich auch die ss zu sehr genossen. Ich hatte noch kein RĂŒckbildungskurs. Aber kann ich trotzdem schon abnehmen. (Erstmal nur kalorindefitzit ohne Sport auch wenns dann wahrscheinlich noch mehr hĂ€ngen wird) Geburt ist 8 Wochen her

1

Nach 8 wochen kannst du beginnen mit der rĂŒckbildung da das wochenbett vorbei ist.
Kalorien zĂ€hlen wĂ€re aufjedenfall mal gut zum abnehmen und natĂŒrlich auch ein wenig sport. Ich wĂŒrds allerding mitn sport nicht gleich ĂŒbertreiben sondern langsam angehen đŸ„°

2

Es scheiden sich die Geister, wann man wieder beginnen sollte. Gerade wenn man stillt. Aber genau wie du konnte ich mich einfach so nicht mehr sehen und ich will auch meine Umstandshosen nicht mehr tragen.
Mit 8 Wochen bist du ja am Ende deines Wochenbettes und zumindest kannst du wieder vermehrt Bewegung einbauen. Das habe ich ab 6 Wochen z.b. wieder gemacht.

Mein Kleiner ist jetzt 3 Monate, ich achte darauf dass ich mich tĂ€glich ausreichend bewege. Entwede fahre ich auf dem Indoorbike oder gehe lange mit unserem KrĂŒmel spazieren, je nachdem wo er schlĂ€ft. Zudem mache ich leichte KraftĂŒbungen, wie Squats oder Beckenboden fokussiert.
Außerdem fasten ich 14 Stunden und esse 10. Das ist die "kleinste" Variante des Fastens und fĂŒhlt sich fĂŒr mich fast natĂŒrlich an. Es verhindert aber vor allem mein abendliches snacken.
Inzwischen habe ich 3 kg abgenommen, ist also keine CrashdiÀt sondern langsam und stetig. Beim Stillen habe ich dadurch keinen Unterschied gemerkt.

Außerdem habe ich mir 2 neue Hosen gekauft, bequeme dehnbare Leggins/Stretchhose die ich hoffentlich lĂ€nger tragen kann und auch bequem fĂŒr zu Hause sind.

Vielleicht auch eine Option fĂŒr dich?