Voriges Jahr Stille Geburt, nun Ssw28 es soll ein kleines Baby werden

Hallo

Ich war heute beim Arzt. Bin heute 27+5

Genau dieser Wochentag wo ich im August meinen Sohn bei 27+5 still zur Welt bringen musste. Mit 860 Gramm und 32 cm. Grund war eine Unterversorgung.

Heute bei der Arzt Kontrolle war eigentlich alles in Ordnung. Arzt hat die Versorgung kontrolliert und alles hat gepasst. Dann sagte er mir, das es ein kleines Baby werden wird.
Nun habe ich so Angst, dass diese Schwangerschaft wieder so endet.

Diesen Text hat er mir in meinen Pass geschrieben. Ich kenne mich 0 aus

1
Thumbnail Zoom

Hier ein Bild

2

Das mit der stillen Geburt tut mir sehr leid für dich#schmoll

Aber wenn etwas nicht in Ordnung wäre, hätte er es ja angesprochen.

Andere frage: was sollte es denn sonst werden, als ein kleines Baby?

3

Ich glaube die Netonung sollte auf „klein“ liegen. Also kein großes Baby. Da die Stille Geburt aufgrund einer Unterversorgung passiert ist, macht sich die TE bestimmt sorgen, dass das Baby ZU klein ist wegen einer evtl leichten Unterversorgung.
Liebe TE,
mir tut das sehr leid und ich würde den Arzt nochmal um einen Rückruf bitten, damit er dir nochmal bestäu, dass alles gut ist. Ich kann auch nicht genau lesen, was da steht, aber das eine ist auf jeden Fall die Versorgung-das wird bei mir auch immer kontrolliert!
Wie sind denn Bauchumfang usw? Alles Liebe

5

Danke für den Hinweis, das hatte ich dann tatsächlich nicht verstanden.

4

Liebes, das mit deiner stillen Geburt tut mir sehr leid!
Und um so schöner, dass du wieder so weit bist.
Der Arzt wird um deine Vorgeschichte wissen und besonders sensibel sein.
Vermutlich ist dein Baby einfach zart, was gar nicht ungewöhnlich ist.
Wenn er nur einen Funken Sorge hätte, hätte er sicherlich gehandelt. Baldige Kontrolle, Krankenhaus etc.

Meine Schwester ist in der 25 Woche und ihr Baby ist immer eine Woche zu klein. Hier geht die Ärztin einfach davon aus, dass sich der ES verschoben hat.
Bei mir ist es genau umgekehrt- meine Kleine ist immer eine Woche zu groß- selbe Erklärung.

Wenn du dich irgendwie weiterhin unruhig fühlst, rufe deinen Arzt noch mal an und/oder hol dir eine Zweitmeinung im Krankenhaus.
Ich bin mir sicher, bei dich wird jeder verstehen.
Dir alles Liebe und es geht sicher alles gut!