Wie lang denkt ihr?

Wie lange denkt ihr darf man denn noch seine Eltern usw nicht sehen? Also meine wohnen nicht im gleichen Haushalt deswegen und die Enkelkinder sollen ja nicht zu Oma und Opa. Langsam wird es echt so lange đŸ˜©đŸ˜© es geht wahrscheinlich vielen so oder? Zumindest die es ernst sehen und versuchen auch wenn möglich einzuhalten. Klar wenn es arbeitstechnisch nicht anders geht ist es was anderes.

1

Bei euch Zuhause darfst du die in fast allen BundeslÀndern schon die ganze Zeit sehen...
Wenn du es "ernst" nimmst und warten willst, bis jede Gefahr gebannt ist, musst du wohl warten bis der Impfstoff da ist, was hoffentlich nÀchstes Jahr passieren wird.

2

Aber ich dachte enkelkinder sollen nicht zu Oma und Opa? đŸ€”

4

Mein Sohn hat die ganze Zeit ĂŒber Opa und Oma gesehen, war zumindest hier in ThĂŒringen nicht verboten, zumindest in den eigenen vier WĂ€nden.

weiteren Kommentar laden
3

Abend
Ich bin so froh in Saarland zu wohnen, Weil da haben die das Kontakt verbot aufgehoben 😊😊Man darf Oma Opa Eltern wieder besuchen und freue mich so darĂŒber,
LG

5

Die Empfehlung lautet kein Kontakt zu Großeltern, erlaubt ist es in einigen BundeslĂ€ndern trotzdem. Wir leben in Bayern, Betreuungstechnisch geht es bei uns gar nicht anderes und darum sehen wir die Großeltern die gleich nebenan wohnen schon seit 4 Wochen wieder. Wenn man die Empfehlungen „ernst nimmt“ und konsequent umsetzten möchte, sieht man sich erst wieder sobald es einen Impfstoff gibt und dass kann gut und gerne noch 1 Jahr dauern. Nur weil es vielleicht wieder erlaubt ist, ist die Gefahr keine andere, das Virus bleibt.

6

Bei uns in Österreich wurden die Maßnahmen jetzt gelockert.

Genaue Formulierung:
Der private Bereich ist davon nicht umfasst. Es wird allerdings wie bisher empfohlen, soziale Kontakte zu reduzieren und damit ein neuerliches Ansteigen der Infektionszahlen zu verhindern.

7

Hi, wir leben mit einer Seite Oma und Opa in einem Haus, die andere Oma haben wir vor ein paar Tagen erstmals wieder besucht da sie soweit auch alles eingestellt hat. Opa noch nicht da er arbeitsbedingt viele Kontakte hat. Hier in rlp ist es auch erlaubt.

9

Wenn deine Eltern das wollen, dann seht sie doch...

Es ist nicht empfohlen, weil Großeltern idR eben Ă€lter sind und oft Vorerkrankungen haben.
Genau aus diesem Grund sieht mein Kind meine Eltern zur Zeit nicht und auch nicht die Oma vÀterlicherseits.
Und das wird wohl noch so eine Weile gehen.
Ich warte bis mein Vater sein Okay gibt. Er muss das entscheiden.

10

In Sachsen - Anhalt ist es erlaubt in den eigenen 4 WĂ€nden, auch in anderen BundeslĂ€ndern. Nur extra große Fahrten dahin soll man nicht machen. Wobei wir nach Brandenburg mĂŒssten und langsam ungeduldig werden.

11

Geht mir genauso. Ich wohne in Bayern, meine Familie in Berlin. Meine Mutter hat mein baby Anfang Dezember einmal fĂŒr zwei Tage gesehen als es acht Wochen alt war. Im Januar wurde meine Mutter an der HĂŒfte operiert. Nach OP und Reha wollte ich Sie eigentlich Ende MĂ€rz mit einem Besuch ĂŒberraschen mit Enkelin inzwischen 5 Monate alt.
In der Woche hÀtte sie ihren 75. Geburtstag gehabt. Drei Tage bevor wir eigentlich los wollten kam die KontaktbeschrÀnkung.
Jetzt ist sie kleine 6,5 Monate alt, kann robben und bekommt gerade den ersten Zahn und wir hÀngen immer noch hier fest.
Ich hatte mir gewĂŒnscht nĂ€chste Woche endlich zu fahren und was ist?
Sie verlÀngern die blöde Kontaktsperre auf den 10.5.

12

Huhu. Ich weiß ganz genau, wie du dich fĂŒhlst! Ich hab meine Familie auch Weihnachten das letzte Mal gesehen, dann waren wir im Ausland fur 3 Monate. Und dann kamen wir voller Freude zurĂŒck und es folgte sofort dieses Verbot. Mein Kind ist mittlerweile uber ein Jahr und meine Familie hat auch so viel verpasst. Wie er lĂ€uft usw. . Aber ich hatte bisher auch echt zu große Angst, da ich niemanden anstecken will. Die Infektionszahlen sinken und sinken, ich hoffe auch ohne Impfstoff kann man ganz bald guten Gewissens wieder seine Lieben sehen! Von mir aus auch mit Abstand, aber Hauptsache man darf es wieder