Doch keine Kita-Öffnung in BaWü?

Hallo zusammen!

Letzte Woche stand doch überall in den Medien, dass Kitas ab dem 18.5. zum eingeschränkten Regelbetrieb mit bis zu 50% der Kinder übergehen. Jetzt lese ich aber in der aktuellen Verordnung, dass Kitas bis zum 15.6. geschlossen bleiben bis auf die Notbetreuung.

Habe ich etwas verpasst, wurde jetzt doch umentschieden? Von der Kita haben wir bisher keine Info bekommen.

1

Hessen hat auch um eine Woche verlängert. Sollte am 2.6 losgehen, jetzt ist bis 5.6 zu.
Nur durch Zufall auf hessen.de gelesen. In der Presse wurde das auch noch nicht kommuniziert

2

Nein, es ist beides Mal das Gleiche gemeint. Nur unglücklich formuliert. Das Glas ist halbvoll bzw. halbleer. So würde ich das beschreiben.

3

Könntest du dies bitte erläutern? Ich verstehe deine Äußerung nicht.

4

Wir wohnen in Bayern, aber es ist ja rechtlich ähnlich. In der Notbetreuung sind aktuell 6 Kinder in unserer Gruppe. Sonst sind es 12. also sind die 50% ja schon erreicht. Denke so geht es in einigen Kitas. Daher kann von regelbetrieb nicht die Rede sein.

weitere Kommentare laden
5

Wir haben am Freitag (Baden-Württemberg/Oberschwaben) die email der Leitung bekommen, das sich alle melden sollen die ab 18.5. ihr Kind schicken würden(und man sich halt auf gut deutsch überlegen soll ob es sein muss oder ob man es anders geregelt bekommt...)im laufe dieser Woche wird dann wohl Bescheid gegeben wie es ab 18.5. weitergeht...

6

Wir (auch Oberschwaben) haben gar keine Rückmeldung bekommen. Eine Freundin von mir (gleiche Gemeinde) hat von einer anderen Kita die Info bekommen, dass ab dem 18.5. wahrscheinlich wieder alle Kinder betreut werden, aber nur an einzelnen Tagen abwechselnd. Einer weiteren Freundin wurde mitgeteilt, dass man die Aktualisierung der Corona Verordnung für BaWü abwarten muss um etwas genaueres sagen zu können. Langsam verstehe ich nichts mehr 🤷‍♀️

7

Ich glaube da kocht wirklich jede Gemeinde ihr eigenes Süppchen🧐

weitere Kommentare laden
15

Ich lebe im südlichen Teil von Baden-Württemberg und habe bisher vom Kindergarten noch gar keine Informationen hinsichtlich einer möglichen Öffnung bekommen. Ich befürchte daher, dass wir uns diesbezüglich noch für eine lange Zeit gedulden müssen. Bisher laufen alle Kindergärten in meiner Stadt nur im Notbetrieb, wobei in den meisten nur wenige Kinder betreut werden.

16
Thumbnail Zoom

Liebe grüße aus Schwarzwald

17

Und was steht im Aushang? 😅

18

Wir haben heute Info bekommen.

Genau das, was du geschrieben hast, ist das Problem. Laut der CoronaVO vom 9. Mai (?) ist ein Regelbetrieb (egal ob eingeschränkt oder voll) von Kinderbetreuungsstätten untersagt. Solange es keine angepasste Verordnung gibt, können die Kitas nicht öffnen und es bleibt bei der Notbetreuung.

Anscheinend wartet die Regierung auf die ersten Ergebnisse der Heidelberger Studie um die Verordnung zu ändern.

Also bei uns in der Gemeinde wurde schon gemeldet, dass es vor dem 25.5. kein Regelbetrieb gibt.