Ab wann wieder riechen nach Covid-19 ?

Hey ihr lieben an die die mal an covid erkrankt sind und den Geruchssinn verloren hatten
 wie lange hielt es bei euch an ?

Ich rieche leider seit 10 Tagen nichts đŸ˜«

1

Ich selbst war nicht betroffen aber meine große Tochter , damals 17, hatte covid 12/20 Und ist nachwievor fast ohne Geruchs- und Geschmacksinn.

Sie riecht nur extreme oft chemische Sachen aber das war's dann auch

2

Oh Gott 😹 so Ă€rgerlich
.

3

Bei meinem Mann und mir kam er jeweils nach ungefĂ€hr 2 Wochen wieder, so genau weiß ich es nicht mehr. Und wir haben wirklich zeitweise gaar nix gerochen.
Gute Besserung!

4

Das klingt schon besser 😅

Danke !

5

Bei mir kamen Geruchs- und Geschmackssinn zum GlĂŒck schon nach 4 Tagen wieder.

6

Ich hatte im Oktober 2020 Corona. Bei mir kam es etwa nach 3 Monaten ein wenig wieder aber ich hatte dann nochmal eine Phase wo ich nur eklige Sachen gerochen habe. Mittlerweile ist mein Geruchssinn schÀtze ich bei ca 70 %.

Alles Gute fĂŒr dich!

7

Der Partner einer Freundin hatte im Oktober Corona und hat immer noch massive EinschrÀnkungen beim Riechen und Schmecken. Es wird zwar gaaanz langsam besser, vielleicht aber nur anders... zum Beispiel kann er bei Schokolade jetzt die salzigen Anteile schmecken. Das ist zwar besser als vorher nichts, ist aber dennoch ziemlich unbefriedigend...

Bei einer Patientin war nach 4 Wochen alles wieder wie vorher.

8

Danke allen Antworten. Ich dachte schon, ich hĂ€tte einen besonders paranoiden Covid-Verlauf. Ich hatte im Februar Covid. Erst war der Geruchs- und Geschmacksinn fĂŒr 14 Tage komplett weg, dann kam er langsam wieder - mit EinschrĂ€nkungen. Wie bei Schanettes Tochter. Chemische Sachen rieche ich ĂŒbertrieben, natĂŒrliche Sachen kaum. Deo ja, Schweiss nein. Am Schlimmsten war der Klostein einer bestimmten Marke. Nach dem schmeckte sogar streichzarte Butter ganz extrem (zum GlĂŒck nur die - normale Butter ging). Das scheint aber langsam besser zu werden. Letzte Woche habe ich wieder Kaffee gerochen. Das war schön.

Mein Mann war ĂŒbrigens nur 5 Tage wĂ€hrend der Infektion betroffen und danach war alles wieder normal.

GrĂŒsse
BiDi

9

Hallo,

War im April erkrankt und rieche leider nach wie vor einige Dinge nicht oder nicht richtig.
Z.b Wald oder frisch gemÀht Gras rieche ich nicht mehr.
EigengerĂŒche von Autos und Wohnungen auch nicht mehr. Waschmittel riechen alle sehr abartig, Parfums alle gleich.
Zwiebel stinkt fĂŒr mich so dermaßen eklig das ich es nicht ertragen kann. Insgesamt rieche ich sehr eingeschrĂ€nkt und muss mit meiner Nase echt nah an Dinge ran um ĂŒberhaupt etwas zu riechen.
Es ist sehr belastend muss ich sagen.

Gruß

10

Hallo

Bei mir ist es fast 5 Monate her.
Leider ist der Geruch noch nicht wieder richtig da. Vieles riecht nach gar nichts. Manches zarte Nuancen und die sind meistens eklig, obwohl es nicht eklig ist laut anderen. 😣
Geschmack ist bei sĂŒĂŸ recht gut da, aber bei vielem falsch und eklig đŸ˜©

Ich hatte heftige Symptome und auch mit Luftnot Eichen danach zutun.
Das ist alles wieder gut. Aber der Geruch
 es tut sich nichts.

11

Ich habe aufgrund dessen auch schon Was zu mir genommen was wohl nicht mehr gut war. Zwar erst 2 Tage vorher gekauft muss wohl nicht in Ordnung gewesen sein.
Ich hatte immer eine super feine Nase.
Jetzt riecht das neuste nach nichts. Man isst es, Geschmack auch nicht komplett da.
Tja und dann 
 đŸ˜© đŸ€ą

Und nicht zu riechen ob man gerade im Sommer (ich schwitze schnell) nach Schweiß riecht
. Es ist Scheisse

12

Es gibt auf f book ne richtig gute Selbsthilfegruppe. Da haben auch Schwurbler keinen Platz. Eigentlich ne Longcovid Selbsthilfegruppe, wĂ€re auch das Stichwort zum Suchen. Gibt dort einige tausend Betroffene und die Gruppe ist auch im Fernsehen vertreten und sorgt dafĂŒr dass "wir" in der Politik ein Ohr finden.

Falls du also Hilfe brauchst ist es dort sehr gut, vor allem weil viele Betroffene einem auch das GefĂŒhl geben ernstgenommen zu werden und nicht allein zu sein.

Zur Frage, bei vielen kommt der Geschmackssinn und Geruchssinn bald wieder, andere leiden darunter Monate.

Leider befĂ€llt das Virus bei vielen Patienten den Geruchssinn, manche riechen und schmecken ewig nichts und dann erstmal nur komische Dinge. FĂŒr mich hat Einiges einfach stark verbrannt gerochen.
Sollten fĂŒr dich nach ner Weile Lebensmittel oder anderes ersrmal komisch riechen, ist das ein Zeichen dass alles langsam wieder zurĂŒckkommt.
Leider gibt es keine FehlgerĂŒche die toll riechen, es kann nach faulen Eiern, Brand oder Gulli riechen. Bei ner Freundin roch alles ewig nach Urin, selbst das Duschgel, sp dass sie nie sicher war ob sie ssuber riecht oder eklig :(

Also, es kann sein dass in einigen Tagen alles wieder gut ist oder dass du ein paar Wochen da nen Ausfall hast.
Ich habe in diesem Fall auf anderes geachtet beim Essen, mit anderen Sinnen gegessen. Ist es sehr saftig, wie der Apfel oder knusprig, weich, heiss und vor allem, wann bin ich tatsÀchlich satt und hör auf zu essen wo ich vorher noch wegen leckerem Geschmack noch bisl mehr genommen habe.

Versuch positiv zu denken, es wird bestimmt wieder gut.