Immer meckert sie rum

    • (1) 05.01.11 - 11:06
      mann will seine ruhe

      Meine Frau und ich sind jetzt seit 7 Jahre verheiratet. Nu ist sie schwanger geworden und seitdem sagt sie immer öfters, dass ich stinke.

      Muss jetzt mal so sagen, ich bin Wurstfachverkäufer von Beruf und arbeite auch viel in der Fleischerei, Gestern haben wir den ganzen Tag Pökelzunge und grobe Leberwurst gemacht, klar, da bleibt auch mal was hängen, obwohl wir uns ja viel die Händ wasche tun.

      Ganz schlimm ist wenn es Blutwurst im Naturdarm gibt. dann sagt se immer ich rieche wie Schwein aber wie ein totes Schwein.

      Das verletzt mich dann immer und ich geh dann zwar duschen aber mein Abendbrot mit Wurst schmeckt dann auch nicht mehr.

      Letzthin war isch so sauer, da hat se mir wieder so richtig einen verbraten, da hab ich ihr aber auch nal gesagt dass se langsam ausschaut wie die fette Sau, die se heute im Betrieb geschlachtet haben, Au, da hat se dann eine Woche kein Wort mehr mit mir verzählt.

      Schwangere sind schon schwierig oder. Ich muss ja nu schaffe das Geld muss ja her und se weiss ja dass ich mit Herz und Seele an der Wursttheke stehe.

      in der SS kann der Geruchssinn deutlich stärker ausgeprägt sein

      versuche in der Arbeit zu duschen, insbesondere Haare waschen
      nutz Deo
      ziehe zu Hause neue Klamotten an

Oh je.

Naja sie ist Schwanger. Sie empfindet nun ganz anders und meint das auch nicht böse.

Wenn wir Schwanger sind, sind wir nicht mehr wir selbst.

Halte durch

LG

Top Diskussionen anzeigen