Wir kommen mit unserem Geld nicht klar :-(

    • (1) 21.12.11 - 17:06
      weiß nicht mehr weiter

      Gehts jemanden genauso?

      Immer Ende des Monats ist Ebbe in der Kasse oder Minus, wir haben immer ein Problem mit dem Geld ein Monat auszukommen.

      Hat wer Tips?

      VG

      • Haushaltsbuch führen, checken wo man sich regelmässig überschätzt
        Haushaltskonto führen, hiervon die normalen Ausgaben bezahlen. Kein Dispo!
        Sparkonto anlegen, dort regelmässig Geld für den Notfall einzahlen
        Ausgaben genau planen, beispielsweise gezielt Sonderangebote kaufen (Lebensmittel)
        Versicherungen, Handy-Tarife, Stromanbieter etc. vergleichen. Gerade beim Strom mal schauen, ob schon überall Energiesparlampen drin sind (sparen 80-95% Kosten).

        Ähja. Das war nur der spontane Erguss.

        Entweder die Einnahmen erhöhen (Stunden erhöhen, Firma wechseln, Nebenjob) oder die Kosten senken (Vergleich Energielieferanten, Essensplan machen).
        Am besten beides!

        Haushaltsbuch führen!
        Dazu überlegen, was sehr viel Geld frisst und dies ggf. ändern!
        Stromanbieter vergleichen etc.

      • Wenn Du die einzelnen Posten genauer aufschreiben willst, können Dir die Leute hier vielleicht eher helfen.

        Oft sind dann noch so Reste wie "ungenutztes Fitness-Studio" oder "Versicherung gegen Satellitenabstürze", die man zur Optimierung streichen kann.

        Hallo!

        Überprüft eure Versicherungen
        Handyvertrag vorhanden?? Wenn ja, überlegen ob man den nicht kündigt und in PrePaid ändert
        Discounter einkaufen
        Für 2 Tage kochen
        Spritkosten?! Öfter mal zu Fuß gehen
        Energiesparlampen einsetzen und bei Geräten (Mikrowelle, Ladekabel, Radio ect. nach Gebrauch Stecker direkt ziehen. )

        Gibt soviele Möglichkeiten, dabei müsste man sehen was ihr alles an Ausgaben habt und wo man ggf. einsparen kann.

        Wir haben jeden Monat ein kleines Plus obwohl wir einen Betrag immer fest sparen und wir verdienen nicht die Welt.

        Geht uns immer so!!! Wir verdienen einfach zu wenig. An meine Rente darf ich gar nicht denken, dann wird mir schlecht. Hoffe endlich mal einen ordentlichen Job zu bekommen... wozu habe ich studiert

      Bestimme einen zum Haushalsvorstand.

      Wer das ist: Schaut, wer besser in diesen Punkt ist.
      Eine Partei, die drauf achtet, bedeutet weniger Streit.

      Nicht mehr weggehen, kein Kaffee - auch nicht beim Bäcker nebenan, Kneipe ist eh tabu.
      Essen: Es wird nicht Essen gegangen - man kann gesund und lecker ohne Döner/Pizza und Co essen.

      Keine Hamsterkäufe. Man braucht immer das, woraus man grad gewachsen ist - ist bei Kindern immer so.
      Wenn LIDL noch so günstiges raushaut: Braucht man das alles immer?!

      Lg
      SE

      Werdet Erwachsen & kauft nur das was ihr Euch leisten könnt!

      Wir hatten die ersten 3 Jahre als wir zusammen waren auch etwas Probleme mit dem Geld, obwohl wir da teilweise noch mehr zur Verfügung hatten!

      Aber inzwischen läuft alles super!
      Am 30./31. ist zwar unsere Kasse auch so gut wie ausgeschöpft, aber wenigstens kein Minus & wenn dann noch etwas mehr im Plus ist gönnen wir uns davon was.

      Wobei es halt den Monat auch etwas knapp war/ist, weil 1. eine unerwartete höhere Rechnung kam, 2. für Weihnachten/Geb.tag was besorgt werden musste & 3. auch noch was kaputt ging.
      Aber ich muss sagen so 1,5 Wochen vor Monatsende sieht es momentan doch besser aus als ich dachte!

      LG

Top Diskussionen anzeigen